Fünf Leichtverletzte bei Lufthansa-Flug

Frankfurt/Leipzig - Beim Landeanflug auf Leipzig hatte eine Boeing 737 Probleme mit dem Kabinendruck. Fünf Passagiere klagten deshalb über Kreislaufprobleme.

Fünf Menschen sind am Dienstag auf einem Flug der Lufthansa von Frankfurt nach Leipzig leicht verletzt worden. Sie litten nach Unregelmäßigkeiten beim Kabinendruck unter Kreislaufproblemen und Ohrenschmerzen, wie die Lufthansa in Frankfurt mitteilte.

Die Probleme mit der Boeing 737 waren beim Landeanflug aufgetreten. An Bord waren 70 Gäste und fünf Besatzungsmitglieder.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf Schnee und kühle Witterung folgt ein "Novembersommer"
Offenbach (dpa) - Nach einem kühlen und winterlichen Start in die Woche wird das Wetter in Deutschland nach und nach milder. Bis Montagabend dominiere noch kühle …
Auf Schnee und kühle Witterung folgt ein "Novembersommer"
Mann entdeckt nach dem Aufwachen Grusel-Fotos auf dem Handy
Seit Monaten wird der Twitter-User Adam Ellis angeblich von einem toten Kind heimgesucht. Bisher konnte er der Welt nur skizzierte Bilder und die Erlebnisse mit „Dear …
Mann entdeckt nach dem Aufwachen Grusel-Fotos auf dem Handy
16-jährige Zirkusartistin stürzt vor Augen der Zuschauer in die Tiefe
Schockmoment während der Vorstellung: Eine 16-jährige Zirkusartistin ist im thüringischen Pößneck in die Tiefe gestürzt.
16-jährige Zirkusartistin stürzt vor Augen der Zuschauer in die Tiefe
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei
Im nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen ist eine Frau getötet worden. Ihr kleiner Sohn hatte die Polizei alarmiert.
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei

Kommentare