+
Feuerwehrleute kämpfen vor dem "Waterfront Manila Pavilion" gegen die Flammen. Foto: Bullit Marquez/AP

Neue Bilanz

Fünf Tote bei Hotelbrand auf Philippinen

Manila (dpa) – Auf den Philippinen hat die Feuerwehr am Montag erst nach mehr als 24 Stunden einen Brand in einem großen Touristenhotel unter Kontrolle bringen können.

Bei dem Feuer in der Hauptstadt Manila kamen nach der jüngsten Bilanz der Behörden fünf Menschen ums Leben. Zudem gab es in dem Hotel "Waterfront Manila Pavilion" zwei Dutzend Verletzte, darunter auch mehrere Touristen aus anderen asiatischen Ländern.

Bei den Toten handelt es sich um fünf Hotel-Angestellte, die alle im Casino des Hotels beschäftigt waren. Unklar war zunächst noch, warum das Feuer ausbrach. Anfangs wurde vermutet, dass es im zweiten Stock des Hauses ausbrach, wo gerade Renovierungsarbeiten in Gang waren. Einige Gäste behaupteten zudem, dass die Sprinkleranlage nicht funktionierte und es keinen Alarm gab. Die Direktion mahnte, die offiziellen Ermittlungen abzuwarten.

Das "Waterfront Manila Pavilion" - ein Hochhaus mit 22 Stockwerken - wurde 1968 eröffnet. Seit vergangenem Jahr liefen dort Renovierungsarbeiten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei zeigt Mega-Fund von Drogen-Razzia: Rocker von Hells Angels festgenommen
Mehr als eine Tonne Kokain: Diesen unglaublichen Fund einer Razzia in Hamburg hat die Polizei präsentiert - und einige Erkenntnisse zu den Drogen veröffentlicht.
Polizei zeigt Mega-Fund von Drogen-Razzia: Rocker von Hells Angels festgenommen
Polizei fasst "Drogen-Baron" - und macht bei ihm spektakulären Fund
Der Polizei gelang in Lüneburg ein Schlag gegen die örtliche Drogen-Szene. Sie nahm den Kopf einer Bande fest und beschlagnahmte Heroin, Kokain, Amphetamine, Haschisch …
Polizei fasst "Drogen-Baron" - und macht bei ihm spektakulären Fund
Brutaler Raubüberfall: Polizei jagt Täter - Verdächtiger sieht Bushido verblüffend ähnlich
Nach einem brutalen Raubüberfall in Wilhelmshaven sucht die Polizei mit einem Phantombild nach einem der Räuber. Die Ähnlichkeit mit Rapper Bushido ist verblüffend.
Brutaler Raubüberfall: Polizei jagt Täter - Verdächtiger sieht Bushido verblüffend ähnlich
Giulia Siegel postet verführerisches Foto in Reizwäsche - der Anlass ist ein trauriger
Was darf eine Frau untenherum tragen, um nicht in Verruf zu geraten? Ein Gerichtsurteil sorgt für Aufsehen - und Giulia Siegel wehrt sich.
Giulia Siegel postet verführerisches Foto in Reizwäsche - der Anlass ist ein trauriger

Kommentare