Von Landebahn abgekommen

Fünf Tote bei Flugzeugabsturz

Thomson/USA - Beim Absturz eines Kleinflugzeuges im US-Staat Georgia sind fünf Menschen ums Leben gekommen. Warum der Pilot die Kontrolle verloren hatte, ist noch ungeklärt.AP

Zwei Insassen der Hawker Beechcraft 390/Premier I überlebten verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Maschine sei auf dem Flughafen von Thomson im Osten Georgias von der Landebahn abgekommen.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödliches Autorennen: Berliner Raser wegen Mordes verurteilt
Das Urteil war mit Spannung erwartet worden. Es ging um ein illegales Rennen von zwei jungen Sportwagenfahrern durch Berlin. Dabei starb vor einem Jahr ein unbeteiligter …
Tödliches Autorennen: Berliner Raser wegen Mordes verurteilt
Schwerer Unfall in Rios Samba-Karneval
Schatten über Rios Karneval: Beim Durchmarsch der Sambaschulen verliert ein Wagen die Kontrolle und quetscht Menschen am Rande ein. Nach dem Abtransport der Verletzten …
Schwerer Unfall in Rios Samba-Karneval
Berliner Ku'damm-Raser wegen Mordes verurteilt
Berlin - Bei einem illegalen Autorennen am Ku‘damm starb im vergangenen Jahr ein unbeteiligter Mann. Nun wurden die Raser verurteilt - und zwar wegen Mordes.
Berliner Ku'damm-Raser wegen Mordes verurteilt
Mutter ließ sie kurz allein: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine
Neu Delhi - Nur kurz ließ eine Mutter in Indien ihre dreijährigen Zwillinge in der Wohnung alleine. Als sie wieder zurückkam, waren die Kinder verschwunden - und ein …
Mutter ließ sie kurz allein: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

Kommentare