Auf überhängendes Schnee- und Eisbrett geraten

Fünf Wanderer sterben in Kanada bei Sturz in 500 Meter Tiefe

Montreal - Bei einer Lawine in der westkanadischen Provinz British Columbia sind fünf Wanderer ums Leben gekommen.

Fünf Bergwanderer sind in Kanada bei einem 500 Meter tiefen Sturz getötet worden. Ihre Leichen wurden am Sonntag von einer Suchmannschaft geborgen, wie der Fernsehsender CTV Vancouver berichtete. Die Fünf seien am Samstag am Mount Harvey nördlich von Vancouver auf ein überhängendes Schnee- und Eisbrett geraten, das unter ihrem Gewicht nachgegeben habe. Anderen Mitgliedern ihres Bergwandervereins fiel am Gipfel auf, dass die fünf Kameraden fehlten. Sie fanden Spuren im Schnee, die jedoch an einer langen Abbruchkante endeten. In der Nacht zum Sonntag musste die Such- und Rettungsaktion wegen der Dunkelheit unterbrochen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?
Ein Hundebesitzer offenbart einen schrecklichen Verdacht. Jemand soll seine Hündin Artemis während der „World Dog Show“ in Leipzig vergiftet haben. Doch kann das …
Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Was ein Blaulicht und Martinshorn bedeuten, weiß eigentlich jedes Kind. Ein Autofahrer in Rheinland-Pfalz hat das Signal von einem Rettungswagen jedoch eiskalt ignoriert …
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Erst knallte es gewaltig und dann flogen Funken durch die Luft! Ein spektakuläres Foto der Bundespolizei zeigt einen dramatischen Vorfall am Hamburger Hauptbahnhof. Doch …
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Ein Polizist in Frankreich hat nach einem Trennungsstreit drei Menschen getötet, seine Freundin schwer verletzt und sich anschließend selbst erschossen.
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst

Kommentare