+
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. In Köln ist ein Fünfjähriger bei einem Unfall mit einer S-Bahn ums Leben gekommen. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Aus Wohnung fortgelaufen

Fünfjähriger stirbt bei S-Bahn-Unfall

Köln (dpa) - Ein fünf Jahre alter Junge ist am Montag in Köln von einer S-Bahn erfasst und tödlich verletzt worden. Das Kind war am Morgen in einem unbeobachteten Moment aus der elterlichen Wohnung im Stadtteil Holweide fortgelaufen.

Der Vater hatte seinen Sohn kurz darauf bei der Polizei vermisst gemeldet. Während der Fahndung nach dem kleinen Jungen ging die Meldung von einem Bahnunfall mit Personenschaden ein, wie es in einer Polizeimitteilung hieß. Bei dem getöteten Opfer handelte es sich um das vermisste Kind. Es war von einer Bahn der Linie S 11 nahe einer Unterführung erfasst worden. Der Zugführer und ein Fahrgast erlitten einen Schock.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Speicherkarte mit Kindervideos im Wald gefunden – Pädophiler vor Gericht
In Bielefeld beginnt in dieser Woche der Prozess gegen einen mutmaßlichen Kinderschänder. Anfang des Jahres wurden zufällig Beweise für seine Taten gefunden.
Speicherkarte mit Kindervideos im Wald gefunden – Pädophiler vor Gericht
Listerien in Wurst: Firma Wilke bleibt geschlossen - Eilantrag vom Verwaltungsgericht abgelehnt
Der Skandal um keimbelastete Lebensmittel der Firma Wilke reicht weiter zurück: Bereits 2014 erkrankten Menschen nach dem Verzehr. Die Firma wehrt sich gegen die …
Listerien in Wurst: Firma Wilke bleibt geschlossen - Eilantrag vom Verwaltungsgericht abgelehnt
Spätsommer verabschiedet sich
Tschüss, goldener Oktober - in den nächsten Tagen soll es deutlich kühler werden. Auch sei mit Regenschauern zu rechnen.
Spätsommer verabschiedet sich
Bräutigam vergeht sich an Brautjungfer - seine Zukünftige reagiert unbegreiflich
Vor den Augen seiner Zukünftigen soll sich ein Mann an einer der betrunkenen Brautjungfern vergangen haben. Trotzdem fand die Hochzeit zwei Tage später statt.
Bräutigam vergeht sich an Brautjungfer - seine Zukünftige reagiert unbegreiflich

Kommentare