+
Die Brandursache muss noch ermittelt werden.

Feuer brach in Kinderzimmer aus

Fünfjähriger stirbt bei Brand in Wohnhaus

Alt Bennebek - Ein fünfjähriger Junge ist beim Brand eines Wohnhauses in Alt Bennebek (Schleswig-Holstein) ums Leben gekommen.

Einsatzkräfte fanden das leblose Kind am Sonntag, wie die Polizei Flensburg mitteilte. Zuvor hatten Rettungskräfte mit Spürhunden vergeblich nach dem Kleinen gesucht. Die Mutter und die Großmutter des Jungen sowie ein weiteres Kind konnten gerettet werden, hieß es bei der Feuerwehr.

Der Brand war den Angaben zufolge am Samstagabend im Kinderzimmer ausgebrochen, die Flammen breiteten sich rasch aus. Das Haus brannte bis auf die Grundmauern ab. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann zückt bei Verkehrskontrolle gefälschten CIA-Ausweis
Der Motorradfahrer war ohne Nummernschild unterwegs als ihn die Polizei stoppte. Dann zückte der Mann einen gefälschten CIA-Agentenausweis und wollte sich als einer von …
Mann zückt bei Verkehrskontrolle gefälschten CIA-Ausweis
Zwei Tote und Verwüstungen nach Unwetter
Die schweren Unwetter sind in der Nacht in Richtung Osten abgezogen. In manchen Teilen Deutschlands hatten sie am Abend großen Schaden angerichtet, Menschen kamen ums …
Zwei Tote und Verwüstungen nach Unwetter
So tobte das Unwetter in der Nacht über Deutschland
Heftige Unwetter sind in der Nacht zum Freitag über Deutschland hinweggezogen. Betroffen waren vor allem die östlichen Bundesländer und Berlin. Fernverkehr ist immer …
So tobte das Unwetter in der Nacht über Deutschland
Streit um Berliner Spielstraße kommt vor Gericht
Teaser: Eine Straße in Berlin soll für spielende Kinder gesperrt werden. Doch dann regen sich Anwohner in Prenzlauer Berg auf. Jetzt kommt der Fall vor Gericht.
Streit um Berliner Spielstraße kommt vor Gericht

Kommentare