Ministerpräsident Sellering tritt von allen Ämtern zurück

Ministerpräsident Sellering tritt von allen Ämtern zurück

Junge (5) überlebt Sturz aus 18 Metern

Herne - Ein fünfjähriger Junge hat am Mittwoch in Herne einen Sturz aus 18 Meter Höhe mit lebensgefährlichen Verletzungen überlebt.

Das Kind fiel aus einem Fenster in der sechsten Etage eines Mehrfamilienhauses auf eine vom Regen durchweichte Rasenfläche. Wäre das Kleinkind auf die unmittelbar angrenzende Betoneinfassung des Eingangsbereichs gefallen, hätte der kleine Junge vermutlich keine Chance gehabt, sagte Polizeisprecher Volker Schütte in Bochum. Nach dem Sturz war der Fünfjährige noch ansprechbar, bevor er in eine Klinik gebracht wurde.

Zu dem Unglück war es gekommen, nachdem der Junge zusammen mit seinem kleinen Bruder unbemerkt von der Mutter auf einen Küchentisch geklettert war. Die beiden Kleinkinder hatten daraufhin Küchenutensilien aus dem Fenster geworfen. Dabei verlor der Fünfjährige das Gleichgewicht und stürzte aus dem Fenster. Die ahnungslose Mutter wurde von dem kleinen Bruder alarmiert.

Bereits am Montag war ein 21 Monate alter Junge aus etwa acht Meter Höhe in Witten auf einen Gehweg gestürzt. Das Kind schwebt nach Angaben der Polizei vom Mittwoch weiter in Lebensgefahr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pittbull tötet drei Wochen altes Baby
Grand Rapids - Eine entsetzliche Tragödie hat im US-Bundesstaat Michigan einem erst drei Wochen alten Baby das Leben gekostet. Die kleine Susannah wurde von ihrer Mutter …
Pittbull tötet drei Wochen altes Baby
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Ein Mann kauft scharfe Weltkriegsmunition auf Flohmärkten und sammelt sie. Auf seinem Grundstück bewahrt er die Sprengkörper in einer Kiste auf. Dann kam die Hitze.
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Fire Challenge: Siebenjähriger erleidet bei Mutprobe schwere Verbrennungen
In der Schweiz verletzten sich drei Jugendliche beim Spiel mit dem Feuer schwer. Anscheinend ging es um eine Mutprobe. 
Fire Challenge: Siebenjähriger erleidet bei Mutprobe schwere Verbrennungen
Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet
Hatun Sürücü wurde vor mehr als zwölf Jahren von ihrem jüngeren Bruder in Berlin erschossen. In Istanbul wird nun ein Urteil gegen die beiden älteren Brüder erwartet. …
Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet

Kommentare