Fünf Jahre Haft für Kurier

Fußballtrikots tarnen Drogenschmuggel

Frankfurt/Main - Die in Plastikfolie eingeschweißten Fußballtrikots in den Koffern eines Mannes am Frankfurter Flughafen sahen harmlos aus. Doch eine Überprüfung brachte Erstaunliches an den Tag.

Das Ergebnis: Die Textilien, die man den 28-jährigen Drogenkurier im April dieses Jahres erwischt hatte, waren mit verflüssigtem Kokain getränkt. Insgesamt waren es sechs Kilogramm des Rauschgifts, das für den niederländischen Drogenmarkt bestimmt war.

Vor dem Landgericht stellte sich heraus, dass der gelernte Mechaniker bei einer Gasexplosion schwere Verbrennungen erlitten hatte und deshalb nicht mehr arbeiten kann. Deshalb habe er das Angebot von südamerikanischen Drogenhändlern angenommen, die ihm 15.000 Euro Kurierlohn versprochen hätten.

Der Mann wurde jetzt zu fünf Jahren Haft verurteilt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Ob Sie gewonnen haben, erfahren Sie hier bei uns: Hier gibt es die aktuellen Lottozahlen vom Samstag, 20.01.2018. Drei Millionen Euro liegen im Jackpot, der am …
Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
In der tschechischen Hauptstadt Prag hat es einen folgenschweren Hotelbrand gegeben, es gibt zwei Todesfälle zu beklagen.
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Nach dem folgenreichsten Verbrechen der jüngeren US-Geschichte legt die Polizei ihren vorläufigen Abschlussbericht vor. Mit vielen Details - und doch bleibt die …
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Verfolgungsjagd: So dämlich verspielt Häftling in offenem Vollzug seine Freiheit
In Berlin hat ein Häftling im offenen Vollzug auf denkbar dämliche Art und Weise seine Freiheit verspielt. Jetzt kommt er komplett hinter Schloss und Riegel.
Verfolgungsjagd: So dämlich verspielt Häftling in offenem Vollzug seine Freiheit

Kommentare