Was macht die Schlange da?

Fußgänger findet Boa auf der Fensterbank

Neukirchen-Vluyn  - Ungewöhnlicher Fund in der Nacht: Auf der Fensterbank eines Hauses hat ein Fußgänger in Neukirchen-Vluyn (Nordrhein-Westfalen) eine Schlange entdeckt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei handelt es sich um eine Königsboa. Hinweise auf den Besitzer - oder warum das Tier dort in der Nacht auf Sonntag lag - hatten die Ermittler zunächst nicht. Das Ordnungsamt bringe die Boa nun in eine Aufzuchtstation für Schlangen oder eine andere Einrichtung für Tiere, teilte die Polizei am Sonntag mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Größter Döner der Welt“ - Berliner knacken knapp den Rekord
Das konnte nur in Berlin passieren: Dort ist der „größte Döner der Welt“ fabriziert worden. Eine Tonne hätte er wiegen können - hätte es da nicht ein altbekanntes …
„Größter Döner der Welt“ - Berliner knacken knapp den Rekord
Optikergeschäft „verwüstet“: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Optikergeschäft „verwüstet“: Wildschwein verletzt vier Menschen
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Wütende Wildschweine versetzen Kleinstadt in Angst
Wildschweine verbreiten in Schleswig-Holstein Angst und Schrecken. In der Innenstadt von Heide greifen sie Menschen an und verletzen vier von ihnen. Nicht einmal eine …
Wütende Wildschweine versetzen Kleinstadt in Angst

Kommentare