Fußgänger stirbt nach Sturz auf eisglatter Straße

Leinzell - Ein 85 Jahre alter Fußgänger ist in Leinzell (Baden-Württemberg) auf eisglatter Straße gestürzt und an seinen schweren Kopfverletzungen gestorben.

Warum der Mann die glatte und abschüssige Fahrbahn und nicht den eisfreien Gehweg benutzte, blieb unklar, wie die Polizeidirektion Aalen am Mittwochabend mitteilte. Fußgänger entdeckten den Mann, ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Dort starb er laut der Mitteilung wenig später.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess
Bochum - Sie wollten Millionen von Lidl und nahmen billigend den Tod Unschuldiger in Kauf. Jetzt muss sich ein Paar aus Gelsenkirchen vor Gericht für seine Taten …
Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess
Drohnen-Besitzer bekommen neue Pflichten
Berlin (dpa) - Um Unfälle mit Drohnen zu verhüten, sollen für die unbemannten Fluggeräte in Deutschland künftig strengere Vorschriften gelten.
Drohnen-Besitzer bekommen neue Pflichten
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - gleich …
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Muslima wird in S-Bahn beschimpft - und dann passiert Wunderbares
Stuttgart - Eine junge Muslima aus Stuttgart sorgt mit einem viralen Tweet für Aufsehen: Sie schreibt, wie sie als „Bombenlegerin“ beschimpft wird - und wer sie …
Muslima wird in S-Bahn beschimpft - und dann passiert Wunderbares

Kommentare