Stadtrat einig: TSV 1860 darf zurück ins Grünwalder Stadion

Stadtrat einig: TSV 1860 darf zurück ins Grünwalder Stadion
+
Start einer Ariane 5-Rakete: Die Kosten für die Entwicklung der Ariane 6 werden auf 3,8 Milliarden Euro geschätzt. Foto: Arianespace/S Martin

Gabriel: Deutschland gibt 60 Millionen jährlich für neue Ariane

Paris (dpa) - Deutschland will seine Kooperation zur Entwicklung einer neuen europäischen Ariane-Trägerrakete fortsetzen.

"Wir sind der festen Überzeugung, dass das Konzept richtig ist", sagte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) in Paris bei einem Treffen mit seinem Amtskollegen Emmanuel Macron zu französischen Plänen. "Wir haben deswegen entschieden, dass wir uns an der Finanzierung der Ariane 6 mit jährlich mehr als 60 Millionen Euro beteiligen werden", sagte Gabriel. Damit werde Deutschland seine 22 Prozent umfassende Beteiligung am Ariane-Projekt halten.

Um die Entwicklung hatte es lange Zeit Diskussionen auch zwischen französischen und deutschen Experten gegeben. Das Projekt zeige, dass Deutschland und Frankreich zusammen etwas erreichen könnten, sagte Gabriel. So hätten beide Länder für eine starke Wettbewerbsposition in der Luft- und Raumfahrt etwa im Vergleich zu den USA gesorgt.

Die Kosten für die Entwicklung werden bei der Ariane 6 auf 3,8 Milliarden Euro geschätzt - zusammen mit der Weiterentwicklung der kleineren Vega C. Am kommenden Dienstag wollen die zuständigen europäischen Minister in Luxemburg über die Entwicklung der europäischen Trägerrakete entscheiden.

Airbus Defence and Space zu Ariane 6 und Ariane 5ME

Arianespace zu Trägerraketen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehren fordern besseren Brandschutz
Erst brennt ein Hochhaus in London, viele Menschen sterben. Experten prüfen dort weitere Wohntürme, sehen Feuergefahr. Dann müssen auch Bewohner eines Hochhauses in …
Feuerwehren fordern besseren Brandschutz
Geräumtes Wuppertaler Hochhaus bleibt vorerst unbewohnbar
Das Inferno am Londoner Grenfell Tower gab den Ausschlag: Rund 70 Bewohner eines gefährdeten Hauses in Wuppertal mussten raus. Wie es für sie weitergeht, wissen sie noch …
Geräumtes Wuppertaler Hochhaus bleibt vorerst unbewohnbar
Beteiligter Polizist: Berichte über Party in Hamburg aufgebauscht
War alles gar nicht so dramatisch? Einer der Berliner Polizisten, der in Hamburg dabei war, hat sich zu Berichten über eine angeblich ausufernde Party geäußert.
Beteiligter Polizist: Berichte über Party in Hamburg aufgebauscht
Lotto am Mittwoch vom 28.06.2017: Ziehung der aktuellen Lottozahlen live im TV und Livestream
Lotto am Mittwoch: So sehen Sie die Ziehung der aktuellen Lottozahlen vom 28.06.2017 live im TV und Livestream. 5 Millionen Euro sind heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 28.06.2017: Ziehung der aktuellen Lottozahlen live im TV und Livestream

Kommentare