Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Polizei sichern ein Gebäude.
+
Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei (Symbolfoto).

Drama im Landkreis Oldenburg

Familienvater bedroht Frau und Kinder mit Messer: SEK rückt an

Im Landkreis Oldenburg musste das SEK anrücken, weil ein Familiendrama eskaliert war. Der Vater bedrohte seine Kinder und die eigene Frau mit einem Messer.

  • Im Landkreis Oldenburg ist es zu einem Familiendrama gekommen.
  • Ein Vater bedrohte seine eigenen Kinder und seine Frau mit einem Messer.
  • Das SEK musste anrücken und auch eingreifen.

Ganderkesee - In Ganderkesee im Landkreis Oldenburg ist es am Donnerstagmorgen (23. Juli 2020) zu einem Familiendrama gekommen. Ein Mann bedrohte seine Familie mit einem Messer. Danach verbarrikadierte sich der Familienvater im Haus. Gegen 8.30 Uhr wurde die Polizei informiert.

Das SEK (Spezialeinsatzkommando ) rückte an und sperrte das Gelände weiträumig ab. Unter anderem war ein Hundeführer, Rettungskräfte und ein Notarzt im Einsazt. Für die Familienmitglieder endete die Situation zum Glück glimpflich: Die Tochter, der Sohn und seine Frau konnten das Gebäude unverletzt verlassen, wie die Polizei in Delmenhorst am Donnerstag verlauten ließ.

Erst mehrere Stunden später griff das SEK zu und holte den Mann aus dem Gebäude. Auch er blieb ohne Verletzungen. Der Mann wurde in eine psychatrische Klinik gebracht. Auch eine Nachbarin aus dem ersten Stock hatte das Haus zuvor unbeschadet verlassen können. Am späten Vormittag war der Einsatz der Polizisten beendet. Eine Gefahr für Dritte bestand nach Angaben der Polizei nicht.

Wie Nachbarn der Kreiszeitung berichteten, sei es in letzter Zeit häufiger zu Polizeieinsätzen wegen der Familie gekommen. Die Stimmung im Viertel habe sich deutlich verschlechtert, seit die Familie vor eineinhalb Jahren in die Modersohnstraße in Ganderkesee-Hoykenkamp gezogen war. (cg mit dpa - tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.)

Nach seiner Festnahme wird Yves R. in der Justizvollzugsanstalt Offenburg inhaftiert – von dort wollen ihn Fans befreien.

Auch interessant

Kommentare