Gasexplosion in Mine - viele Verletzte

Kiew - Bei einer Methangasexplosion in einem Kohlebergwerk im Osten der Ukraine sind nach Behördenangaben 26 Minenarbeiter verletzt worden, fünf davon schwer. Wie es zur Detonation kam:

Der Unfall ereignete sich in der Mine Krasnokutskaja in der Region Luhansk, wie das Ministerium für Notfälle am Donnerstag mitteilte. Zu der Detonation in 155 Metern Tiefe kam es demnach, als die Minenarbeiter einen elektrischen Seilzug anschalteten. Fünf Kumpel wurden mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Bei dem Vorfall vom Donnerstag handelte es sich um den dritten Minenunfall im Land in weniger als einer Woche.

dapd

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens drei Tote bei Erdrutsch in Chile
Chaitén (dpa) - Ein Erdrutsch hat im Süden Chiles mehrere Häuser weggerissen und mindestens drei Menschen getötet. 15 weitere werden noch vermisst, wie das …
Mindestens drei Tote bei Erdrutsch in Chile
Baby auf Bürgersteig geboren - die Mutter sucht nun einen Fremden 
Kurz vor Weihnachten 2016 wurde in London ein Baby geboren. Mitten auf der Straße. Nun sucht die Mutter einen Unbekannten. 
Baby auf Bürgersteig geboren - die Mutter sucht nun einen Fremden 
Tiefgekühlt in die Zukunft: Tausende setzen auf Kryonik
Für manche ist allein die Vorstellung gruselig, irgendwann in einer unbekannten Zukunft aufzuwachen. Andere hoffen auf ein zweites Leben - und lassen ihre Überreste bis …
Tiefgekühlt in die Zukunft: Tausende setzen auf Kryonik
Drei Raumfahrer zur Raumstation ISS gestartet
Für den Tannenbaum ist im Weltraum gesorgt. Auch Geschenke soll es für die Besatzung der Internationalen Raumstation geben. Kurz vor Weihnachten verstärken drei …
Drei Raumfahrer zur Raumstation ISS gestartet

Kommentare