+
Mehr Hilfe für die rund vier Millionen Menschen mit seltenen Erkrankungen in Deutschland, fordert Bundespräsident Joachim Gauck. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Gauck mahnt mehr Forschung gegen seltene Erkrankungen an

Berlin (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat mehr Hilfe für rund vier Millionen Menschen mit seltenen Erkrankungen in Deutschland angemahnt. "Trotz erfolgreicher Projekte zur Behandlung seltener Krankheiten bleibt weiterhin viel zu tun", sagte Gauck laut eines verbreiteten Redemanuskripts in Berlin.

Gauck erinnerte daran, dass sich die meisten seltenen Erkrankungen bislang nicht heilen lassen. "Auch fehlt es an Therapien zur Leidensminderung."

Mehr geforscht werden müsse zu den Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten seltener Erkrankungen. Das bestehende Ziel, ein Netz zertifizierter Fachzentren zu schaffen, sei ehrgeizig. Gerade junge Forscher seien gefragt, die hier mit Hilfe von Stipendien Pionierarbeit leisteten, sagte Gauck anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Eva Luise und Horst Köhler Stiftung.

Zugleich wurde der Forschungspreis der Stiftung für seltene Erkrankungen an die Göttinger Mediziner Sven Thoms und Ekkehard Wilichowski verliehen. Sie erhielten gemeinsam mit ihrem Forschungsteam die mit 50 000 Euro dotierte Auszeichnung für ihre Forschung zur Behandlung von Muskeldystrophien (Muskelschwund). Hierbei führt ein Mangel an einem körpereigenen Eiweißstoff zu einem fortschreitendem Abbau von Skelettmuskelzellen.

Zwischenbericht Umsetzung Aktionsplan seltene Erkrankungen

Mitteilung zur Preisverleihung 2016

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ministerium warnt vor gepanschtem Wodka
Duisburg - Das nordrhein-westfälische Verbraucherschutzministerium hat vor gepanschtem Wodka gewarnt. Das gesundheitsgefährdende Getränk namens „Diamond Vodka“ sei …
Ministerium warnt vor gepanschtem Wodka
19 Verletzte bei Explosionen in Munitionsfabrik
Erst vor anderthalb Jahren waren bei einem Unfall auf dem Gelände der Munitionsfabrik 320 Tonnen Schießpulver explodiert - nun kam es gleich zu einer Serie von …
19 Verletzte bei Explosionen in Munitionsfabrik
An diesem Tag kommt durchschnittlich der Frühling
München - In manchen Teilen Deutschlands gab es in diesem Winter einiges Chaos durch Schnee und Eis. Zeit für den Frühling. Daten des Deutschen Wetterdienstes zeigen, …
An diesem Tag kommt durchschnittlich der Frühling
Mehr Zuckerkranke als vermutet
Früher war Diabetes eine Erkrankung der Reichen. Heute gilt sie in Deutschland als Risiko für sozial Schwache. Es gibt mehr Zuckerkranke als gedacht - besonders im Osten …
Mehr Zuckerkranke als vermutet

Kommentare