1 von 50
Gedenken an die Opfer der Loveparade: Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck zündet Kerzen für die Opfer an
2 von 50
Gedenken an die Opfer der Loveparade: Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hielt eine bewegende Rede
3 von 50
Gedenken an die Opfer der Loveparade: Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU, l), Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, 2.v.l.), Bundespräsident Christian Wulff (2.v.r.), seine Frau Bettina (M) und die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) nehmen unter anderem an der Trauerfeier teil.
4 von 50
Gedenken an die Opfer der Loveparade: Der Bischof von Essen, Franz-Josef Overbeck (r), drückt vor der Salvatorkirche in Duisburg Angehörigen der Opfer der Loveparade-Katastrophe die Hand
5 von 50
Gedenken an die Opfer der Loveparade: Der nordrhein-westfälische Innenministe Ralf Jäger (SPD, M) und seine Frau (l)
6 von 50
Gedenken an die Opfer der Loveparade
7 von 50
Gedenken an die Opfer der Loveparade
8 von 50
Gedenken an die Opfer der Loveparade: Der Bundestagsfraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Jürgen Trittin, und Barbara Steffens (Güne), nordrhein-westfälische Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter auf dem Weg zur Trauerfeier

Gedenken an die Opfer der Loveparade

Gedenken an die Opfer der Loveparade

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Polizei bestätigt: Terroranschlag in Barcelona
Jeder Barcelona-Tourist kennt die Straße, die am Donnerstag zum Ort des Schreckens wird. Ein Lieferwagen rast in eine Menschenmenge. Sofort entsteht der Verdacht, dies …
Polizei bestätigt: Terroranschlag in Barcelona
Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten
Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar …
Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten
Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Die gegenseitigen Vorwürfe zwischen Hannover und Berlin im Fipronil-Skandal reißen nicht ab. Auch um die Zahl der möglicherweise belasteten Eier wird gestritten. Wie …
Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Drama auf der portugiesischen Insel Madeira: 12 Menschen wurden bei einer Prozession zu Mariä Himmelfahrt von einem Baum erschlagen.
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen

Kommentare