Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester

Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester

Gedenkfeier für Sebastian auf Amrum

Amrum - Eine Woche nach dem tragischen Tod des zehnjährigen Sebastian auf Amrum veranstaltet die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St.-Clemens eine Gedenkfeier für das Kind.

Treffen ist am Sonntagabend um 18.00 Uhr am Piratenschiff am Wittdüner Strandübergang, wie Pastorin Friederike Heinecke am Samstag mitteilte. Dort war der Junge aus Österreich am vergangenen Sonntag in einem selbst gebuddelten Loch verschüttet und erstickt. Zwar haben Helfer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft DLRG rund 100 Meter oberhalb des Spielplatzes ihren Ausguck. Doch zusammengestellte Strandkörbe hatten den Blick verdeckt, so dass niemand den Tod des Kindes bemerken konnte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Mann lebt in zwei unfassbar unterschiedlichen Welten
Als Kind galt Turoop Losenge im Norden Kenias als schlechter Hirte. Darum haben ihn die Eltern auf die Schule geschickt. Heute ist er Professor. Er lebt in zwei Welten, …
Dieser Mann lebt in zwei unfassbar unterschiedlichen Welten
Drei tote Männer in Wohnheim entdeckt
Noch Stunden nach der Tat ist die Lage in Wuppertal unübersichtlich. Wie kamen die Opfer ums Leben und wer sind die möglichen Täter?
Drei tote Männer in Wohnheim entdeckt
Macht man hier spektakuläre Entdeckungen im All?
Antofagasta - In Chile soll auf einer Bergkuppe das über eine Milliarde Euro teure und größte optische Teleskop errichtet werden. Nun wird der Grundstein gelegt. Man …
Macht man hier spektakuläre Entdeckungen im All?
Fünf Killerwale in Neuseeland gestrandet
Wellington - An einem Strand in Neuseeland sind fünf Killerwale verendet. Nur ein einziger aus der Gruppe konnte gerettet werden.
Fünf Killerwale in Neuseeland gestrandet

Kommentare