+
Am 11. September 2011 soll die Gedenkstätte am Ground Zero eröffnet werden.

Gedenkstätte am Ground Zero soll am 11. September fertig sein

New York - Wenige Wochen vor dem 10. Jahrestag laufen am Ground Zero in New York die Bauarbeiten an der Nationalen Gedenkstätte für die Opfer der Anschläge vom 11. September 2001 auf Hochtouren.

Bis zum Jahrestag soll die Gedenkstätte fertiggestellt sein. Die weiteren Arbeiten auf einer der komplexesten Baustellen der Welt werden wohl noch Jahre in Anspruch nehmen. Das neue World Trade Center soll neben der Gedenkstätte auch ein Museum zur Erinnerung an die Opfer der Anschläge beherbergen. Außerdem wird es einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Metropole mit täglich bis zu 250.000 Menschen Passanten. Mit knapp einer Million Quadratmeter Bürofläche wird das dann höchste Gebäude der USA außerdem zum Arbeitsplatz von tausenden Menschen.

dapd

Bilder vom Bau der Gedenkstätte am Ground Zero

Bilder vom Bau der Gedenkstätte am Ground Zero

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare