+
Am 11. September 2011 soll die Gedenkstätte am Ground Zero eröffnet werden.

Gedenkstätte am Ground Zero soll am 11. September fertig sein

New York - Wenige Wochen vor dem 10. Jahrestag laufen am Ground Zero in New York die Bauarbeiten an der Nationalen Gedenkstätte für die Opfer der Anschläge vom 11. September 2001 auf Hochtouren.

Bis zum Jahrestag soll die Gedenkstätte fertiggestellt sein. Die weiteren Arbeiten auf einer der komplexesten Baustellen der Welt werden wohl noch Jahre in Anspruch nehmen. Das neue World Trade Center soll neben der Gedenkstätte auch ein Museum zur Erinnerung an die Opfer der Anschläge beherbergen. Außerdem wird es einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Metropole mit täglich bis zu 250.000 Menschen Passanten. Mit knapp einer Million Quadratmeter Bürofläche wird das dann höchste Gebäude der USA außerdem zum Arbeitsplatz von tausenden Menschen.

dapd

Bilder vom Bau der Gedenkstätte am Ground Zero

Bilder vom Bau der Gedenkstätte am Ground Zero

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Orkan "Friederike": Weiter Probleme im Bahnverkehr
Gesperrt waren heute die Strecken von Dortmund über Münster und Bremen nach Hamburg sowie von Hamm über Wuppertal nach Köln
Nach Orkan "Friederike": Weiter Probleme im Bahnverkehr
Elf Tote bei Busunglück in der Türkei
Istanbul (dpa) - Bei einem Busunglück in der zentralanatolischen Provinz Eskisehir sind elf Menschen getötet und Dutzende verletzt worden. Der Reisebus sei von der …
Elf Tote bei Busunglück in der Türkei
Starkoch Paul Bocuse ist tot
Paul Bocuse war einer der berühmtesten Starköche der Welt. Nun ist er mit 91 Jahren gestorben.
Starkoch Paul Bocuse ist tot
Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil im Keller
Eigentlich wollten sie Waffen im Haus eines Verdächtigen sicherstellen. Stattdessen hat die russische Polizei ein Krokodil im Keller gefunden - dort soll es zehn Jahre …
Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil im Keller

Kommentare