18 Menschen verletzt

Gefährliche Chemikalie auf der A5 ausgetreten

Weingarten - 18 Menschen sind durch eine ausgelaufene, gefährliche Chemikalie auf einem Parkplatz an der Autobahn 5 bei Weingarten im Kreis Karlsruhe verletzt worden.

Spezialisten konnten das Leck an einem Lastwagen abdichten. Weil das Ethylacrylat zudem leicht entzündlich ist, sperrte die Polizei in der Nacht zum Samstag die Autobahn zwischen den Ausfahrten Karlsruhe Nord und Bruchsal für mehrere Stunden in beide Richtungen. Ethylacrylat wird unter anderem zur Herstellung von Klebstoffen und Lacken verwendet.

Sieben Lkw-Fahrer hatten den Unfall laut Polizei bemerkt und erlitten wegen aufsteigender Gase leichte Blessuren. Vier Polizisten wurden ebenfalls leicht verletzt und kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus. Ein Notarzt behandelte sieben Feuerwehrleute noch vor Ort. Der undichte Lkw wurde abgeschleppt.

# dpa-Notizblock

## Orte - [Gefahrenort](Parkplatz Kreuzlach, Autobahn 5 zwischen Ausfahrten Karlsruhe Nord und Bruchsal)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vater und Tochter (11) sterben nach Lawinenabgang
Schweres Lawinenunglücke gab es am Sonntag in Frankreich und in der Schweiz. Für einen Vater und seine Tochter kam jede Hilfe zu spät. 
Vater und Tochter (11) sterben nach Lawinenabgang
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Nach dem Gewinn des Silbernen Bären bei den Filmfestspielen in Berlin beantragte der Schauspieler Nazif Mujic Asyl in Deutschland. Der Antrag wurde abgelehnt - nun ist …
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Rund 40.000 Anschlüsse in den Berliner Stadtteilen Zehlendorf, Wilmersdorf und Steglitz hatten am Sonntag keinen Anschluss an TV, Internet und Festnetz-Telefon. …
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Nachhilfelehrer wollte am Valentinstag mit Mädchen auf Hotelzimmer - und tappte in Falle
Die Falle schnappte zu: Die New Yorker Polizei konnte nun einen 59 Jahre alten Mann festnehmen. Der Nachhilfelehrer aus Long Island steht im Verdacht, pädophil zu sein.
Nachhilfelehrer wollte am Valentinstag mit Mädchen auf Hotelzimmer - und tappte in Falle

Kommentare