+
Der Markt für Bio-Lebensmittel wächst stetig.

Gefälschte Bio-Ware aus Italien steht in deutschen Regalen

Frankfurt/Main - Italienische Ermittlungsbehörden haben einen Betrug mit vermeintlichen Bio-Lebensmittlen aufgedeckt, die auch nach Deutschland geliefert wurden. Die Behörden reagieren erstaunlich zögerlich.

Sieben mutmaßliche Fälscher wurden in Zusammenhang mit dem Schwindel festgenommen, meldete die Polizei von Verona am Dienstag. Die Verdächtige sollen mehrere hunderttausend Tonnen an fälschlich als Bio deklarierten Produkten im Wert von 220 Millionen Euro in mehrere europäische Länder verkauft haben.

Während in der Schweiz bereits Waren der betroffenen Firma Sunny Land von der Biolandbau-Organisation Bio Suisse für den Handel und die Verarbeitung gesperrt wurden, hatte die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) bis zum frühen Nachmittag noch keine Hinweise auf bestimmte Produkte in Deutschland.

“Wir haben Lieferlisten von den italienischen Behörden angefordert“, sagte eine BLE-Sprecherin auf Nachfrage. Diese lägen aber noch nicht vor.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: 16 Schüler sterben bei Busunglück in Verona
Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich um Schüler aus …
Horror-Unfall: 16 Schüler sterben bei Busunglück in Verona
16 Tote bei Busunglück in Italien
Sie waren in Frankreich und wollten zurück in ihre Heimat Ungarn, als ihr Bus in Italien in Flammen aufgeht. Bei dem tragischen Unglück nahe Verona sterben zahlreiche …
16 Tote bei Busunglück in Italien
Drei weitere Menschen aus Unglückshotel in Italien gerettet
Rom (dpa) - Aus dem von einer Schneelawine verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet sind drei weitere Menschen gerettet worden. Sie seien von Feuerwehrleuten …
Drei weitere Menschen aus Unglückshotel in Italien gerettet
Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
Heilbronn - Er soll eine schlafende Seniorin getötet und danach arabische Schriftzeichen mit religiösen Botschaften im Haus hinterlassen haben. Vor dem Heilbronner …
Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 

Kommentare