+
Der Markt für Bio-Lebensmittel wächst stetig.

Gefälschte Bio-Ware aus Italien steht in deutschen Regalen

Frankfurt/Main - Italienische Ermittlungsbehörden haben einen Betrug mit vermeintlichen Bio-Lebensmittlen aufgedeckt, die auch nach Deutschland geliefert wurden. Die Behörden reagieren erstaunlich zögerlich.

Sieben mutmaßliche Fälscher wurden in Zusammenhang mit dem Schwindel festgenommen, meldete die Polizei von Verona am Dienstag. Die Verdächtige sollen mehrere hunderttausend Tonnen an fälschlich als Bio deklarierten Produkten im Wert von 220 Millionen Euro in mehrere europäische Länder verkauft haben.

Während in der Schweiz bereits Waren der betroffenen Firma Sunny Land von der Biolandbau-Organisation Bio Suisse für den Handel und die Verarbeitung gesperrt wurden, hatte die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) bis zum frühen Nachmittag noch keine Hinweise auf bestimmte Produkte in Deutschland.

“Wir haben Lieferlisten von den italienischen Behörden angefordert“, sagte eine BLE-Sprecherin auf Nachfrage. Diese lägen aber noch nicht vor.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannte hetzen in Berlin Pitbull auf Ausländer - Opfer müssen ins Krankenhaus
Unbekannte haben im Ostberliner Stadtteil Lichtenberg einen Kampfhund auf einen 36-jährigen Türken gehetzt.
Unbekannte hetzen in Berlin Pitbull auf Ausländer - Opfer müssen ins Krankenhaus
Kriminalität an Schulen nimmt nach langem Rückgang wieder zu
Jahrelang sind Kriminalität und Gewalt an der Mehrzahl deutscher Schulen stetig zurückgegangen. Nun registrieren etliche Bundesländer einen erneuten Anstieg.
Kriminalität an Schulen nimmt nach langem Rückgang wieder zu
„Auf Wiedersehen, lieber süßer Tim“: So trauert die Musikwelt um Star-DJ Avicii
Die meisten seiner ehemaligen Kollegen traf der Tod ihres Freundes Avicii (Tim Bergling) genauso unvermittelt wie seine Fans. Jetzt gibt es erste Reaktionen auf Twitter …
„Auf Wiedersehen, lieber süßer Tim“: So trauert die Musikwelt um Star-DJ Avicii
Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion
Philadelphia (dpa) - Nach dem tödlichen Zwischenfall an Bord einer Maschine der Fluggesellschaft Southwest Airlines sollen nun Hunderte Flugzeuge mit Triebwerken des …
Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion

Kommentare