Im Jemen

Gefängnis gestürmt: Mindestens sieben Tote

Sanaa - Bei der Erstürmung des Zentralgefängnisses in Jemens Hauptstadt Sanaa sind am Donnerstag mindestens sieben Wachen getötet worden.

Bei dem Angriff vermummter Bewaffneter seien mindestens 29 Gefangene, unter ihnen 19 zu langen Haftstrafen oder zum Tode verurteilte Terroristen, entkommen, berichteten die Staatsmedien in der Nacht zum Freitag unter Berufung auf Quellen im Innenministerium.

Die Angreifer hatten zunächst eine Autobombe neben einer Gefängnismauer gezündet und waren dann durch das Loch in das Gefängnis eingedrungen. Dort eröffneten sie dann das Feuer aus automatischen Waffen und Panzerfäusten auf die Wachtürme, meldete die Agentur Saba. Der Angriff entspreche in seiner Ausführung der Taktik der Terrorgruppe Al-Kaida auf der Arabischen Halbinsel (AQAP).

Im Jemen, wo zahlreiche Angehörige der AQAP in Haft sitzen, waren schon mehrfach Terroristen aus dem Gefängnis entkommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Charles Manson stirbt mit 83
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
Charles Manson stirbt mit 83
Ohne Reue: Serienmörder Charles Manson ist tot
Als Sektenführer stiftete Charles Manson seine Anhänger zu einer brutalen Mordserie an. Dabei wurde 1969 auch die hochschwangere Schauspielerin Sharon Tate getötet. Nun …
Ohne Reue: Serienmörder Charles Manson ist tot
Rätsel um verschollenes U-Boot in Argentinien: Suche wird ausgeweitet
An Bord sind 43 Männer und eine Frau. Verloren im Südatlantik. Seit Mittwoch wird ihr U-Boot vor der argentinischen Küste vermisst. Nun wird die Suche nach dem …
Rätsel um verschollenes U-Boot in Argentinien: Suche wird ausgeweitet
Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?
Ein Hundebesitzer offenbart einen schrecklichen Verdacht. Jemand soll seine Hündin Artemis während der „World Dog Show“ in Leipzig vergiftet haben. Doch kann das …
Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?

Kommentare