Gefängnisrevolte

Häftlinge randalieren wegen Überfüllung

Jakarta - Bei einer Gefängnisrevolte sind in Indonesien am 30 Insassen zunächst entkommen. Die Gefangenen legten aus Protest gegen die Überfüllung der Haftanstalt in Labuhan Ruku auf Sumatra am Sonntagabend Feuer.,

Das berichtete die Polizei am Montag. 16 Geflohene seien innerhalb weniger Stunden wieder festgenommen worden. Das Gefängnis wurde für 250 Personen gebaut, doch büßen dort bereits 800 Häftlinge Strafen ab. Die Insassen randalierten, weil 46 weitere Gefangene in das Gefängnis verlegt werden sollten. Bei dem Brand wurden 75 Prozent der Zellen zerstört. 140 000 Häftlinge bevölkern in Indonesien Gefängnissen, die für 80 000 Insassen gebaut wurden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare