Sieben Männer auf der Flucht

Gefangene entkommen griechischer Polizei

Feres - Sieben Gefangenen ist die Flucht aus einem Gewahrsam der griechischen Grenzpolizei gelungen. Dafür mussten sie zwei Hindernisse überwinden. Die Beamten haben jetzt ein Verfahren am Hals.

Im Ort Feres an der griechisch-türkischen Grenze sind sieben Gefangene aus einem Gewahrsam der griechischen Grenzpolizei geflüchtet. Der Ausbruch wurde nach dem morgendlichen Hofgang entdeckt. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag sägten die Ausbrecher die Gitter aus einem Fenster, das zum Hof führt, und überwanden anschließend die Einfriedung des Geländes. Wie es weiter hieß, handelt es sich um drei Iraker, und je einen Syrer, Ägypter, Algerier und Türken. Sechs der Gefangenen saßen wegen Menschenschmuggels und einer wegen Drogenschmuggels ein.

Gegen die Ausbrecher sowie fünf Polizeibeamte wurde ein Verfahren wegen der Flucht beziehungsweise fahrlässiger Gefangenenbefreiung eingeleitet. Die fünf Beamten sowie zwei Vorgesetzte wurden vom Dienst suspendiert. Nach den Flüchtigen wird mit einem Großaufgebot in Nordgriechenland gefahndet.

dpa

Rubriklistenbild: © AP (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sind die drei Tatorte von Spanien
Bei dem Terroranschlag in Spanien und dem nächtlichen Einsatz der Polizei spielten drei Orte eine Rolle:
Das sind die drei Tatorte von Spanien
Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg
Ein Mann macht in Niedersachsen eine Toilettenpause. Währenddessen macht sich sein Auto selbständig und rollt in die Ems. Jetzt sucht die Polizei nach dem Fahrzeug.
Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt

Kommentare