Mann soll 17-Jährige vergewaltigt haben

Gefesselte Frau im Auto: Tatverdächtiger gefasst

  • schließen

Olsberg/Köln - Auf der Suche nach einem suizidgefährdeten Mann hatte die Kölner Polizei eine vergewaltigte und gefesselte junge Frau in einem Auto gefunden. Jetzt wurde der Tatverdächtige gefasst.

Zwei Tage nachdem eine gefesselte und vergewaltigte 17-Jährige in einem Auto entdeckt wurde, hat die Kölner Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 52-jährige Mann sei am Mittag in Olsberg im Sauerland ohnmächtig in seinem Wagen entdeckt worden, teilten die Beamten am Mittwoch in Köln mit. In dem Fluchtwagen entdeckte die Polizei Medikamente und Alkohol.

Am Montagabend war ein Abschiedsbrief des 52-Jährigen entdeckt worden. Auf der Suche nach dem Mann hatte die Polizei dann die gefesselte, unbekleidete 17-Jährige in einem Kleintransporter in der Garage des Mannes entdeckt. Das Mädchen war schon am Samstag von ihren Eltern vermisst gemeldet worden. Am Dienstag war es vernommen worden. 

Die Polizei geht nach eigenen Angaben von einem Sexualverbrechen aus. Laut "Bild" kannten sich die beiden, die Mutter der 17-Jährigen soll eine Zeitlang für den Chef einer Gärtnerei gearbeitet haben.

Der 52-Jährige liegt jetzt auf der Intensivstation eines Krankenhauses. Lebensgefahr bestehe nicht.

dpa/hn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Totale Sonnenfinsternis in den USA fasziniert Millionen
Viele hatten sich Monate lang auf diesen Tag gefreut. Am Montag war es soweit: Die "Great American Eclipse" zog über die USA. Die totale Finsternis knipste mancherorts …
Totale Sonnenfinsternis in den USA fasziniert Millionen
Bill Cosby heuert Star-Anwalt für neuen Strafprozess an
Für seinen nächsten Strafprozess holt sich Bill Cosby einen Anwalt der bereits Popstar Michael Jackson vertreten hat. Im ersten Prozess gelangten die Geschworenen zu …
Bill Cosby heuert Star-Anwalt für neuen Strafprozess an
Taylor Swift postet rätselhaften Clip
Mehrere Tage war es still um die Sängerin Taylor Swift in den sozialen Medien. Nun meldete sich die Blondine zurück: Mit einem seltsamen Video.
Taylor Swift postet rätselhaften Clip
Motorradfahrer stößt mit Kutsche voller Kinder zusammen - tot
Er wollte eine Kutsche, die voller Kinder waren, überholen. Doch dann kam ihm ein anderes Auto entgegen. Mit voller Wucht prallte der 22-Jährige gegen die Kinder. 
Motorradfahrer stößt mit Kutsche voller Kinder zusammen - tot

Kommentare