Massenkarambolagen

Gegen Baum geprallt - Mann stirbt im Hagel

Berlin - Zwei Massenkarambolagen hat ein plötzlicher Graupelschauer bei Hildesheim und Oldenburg ausgelöst. Ein 45-jähriger Autofahrer prallte gegen einen Baum und starb.

Ein plötzlicher Graupelschauer hat zwei Massenkarambolagen mit mehreren Verletzten auf Autobahnen bei Hildesheim und Oldenburg ausgelöst. Am Niederrhein kam ein 45-Jähriger Autofahrer ums Leben, der nach Polizeiangaben in einen Hagelschauer geriet und mit seinem Wagen gegen einen Baum prallte.

28 Wagen fuhren ineinander

Auf der A7 bei Hildesheim fuhren wegen des Eisregens am Montag in beiden Fahrtrichtungen insgesamt 28 Wagen ineinander, teilte die Polizei mit. Drei Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer. Die Autobahn wurde in beide Richtungen gesperrt.

Auf der A29 von Oldenburg Richtung Osnabrück fuhren ebenfalls bei einem Graupelschauer sechs Wagen ineinander, ein siebter prallte kurz darauf in die Unfallstelle, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Zwei Personen wurden dabei schwer, zwei leicht verletzt. Eine Mutter konnte mit ihrem sechs Monate alten Baby aus ihrem Wagen geholt werden, bevor ein anderes Auto in den Wagen krachte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lichter am Piccadilly Circus gehen aus
London - Neben Tower Bridge und Big Ben ist es eines der Wahrzeichen Londons: Der Piccadilly Circus mit seinen riesigen Leuchtreklamen. Doch genau die wurden jetzt …
Lichter am Piccadilly Circus gehen aus
Kind will sich angeblich selbst versteigern
Löhne - Ein Foto eines achtjährigen Mädchens und ein Gebot von mehr als 40 000 Euro: Eine dubiose Internetanzeige beschäftigt die Polizei in NRW. Der Fall weckt …
Kind will sich angeblich selbst versteigern
Bedford-Strohm und Marx treffen Papst Franziskus
Hannover - Die Spitze der evangelischen Kirche in Deutschland wird am 6. Februar in Rom Papst Franziskus treffen. Ebenfalls bei der Privataudienz dabei ist der Münchner …
Bedford-Strohm und Marx treffen Papst Franziskus
Koffein-Schock: Brachte Energy-Drink "Monster" einen Mann um?
Washington - Ein tragischer Todesfall aus den USA beschäftigt nun die Justiz. Es geht um den beliebten Energy-Drink "Monster". 
Koffein-Schock: Brachte Energy-Drink "Monster" einen Mann um?

Kommentare