+
Das Berliner Orang-Utan-Mädchen Rieke lebt künftig im englischen Wool.

Wie geht es dem Orang-Utan-Baby

Geheimniskrämerei um Äffchen Rieke

Wool/Berlin - Wie geht es dem Berliner Orang-Utan-Mädchen Rieke? Sowohl der Berliner Zoo als auch sein neues Zuhause Monkey World hüllen sich am Dienstag in Schweigen.

Am Tag nach ihrer Abreise aus der deutschen Hauptstadt haben sowohl der Berliner Zoo als auch Riekes neue Heimat, die Monkey World im englischen Ort Wool, zunächst beharrlich geschwiegen.

Nicht mal ob das Äffchen angekommen sei, wollte eine Sprecherin am Dienstagvormittag verraten - versprach aber eine Mitteilung "in Kürze". Der "Berliner Morgenpost" bestätigte Zoo-Tierarzt André Schüle aus Berlin allerdings, dass Rieke ihr neues Zuhause in der Grafschaft Dorset heil erreicht habe und noch heute andere Orang Utans treffen sollte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18-Jährige macht dieses Foto - kurz darauf ist sie tot
Ein grausamer Vorfall: Die 18-Jährige Jolee machte ein Foto für Instagram - danach wurde sie von einer Klippe gestoßen.
18-Jährige macht dieses Foto - kurz darauf ist sie tot
Gesunkenes U-Boot: Leiche von Journalistin gefunden
Sie wollte eine Reportage über einen U-Boot-Bauer schreiben und verlor ihr Leben. Die schwedische Journalistin Kim Wall ist tot, ihr Körper wurde zerstückelt. Diese …
Gesunkenes U-Boot: Leiche von Journalistin gefunden
Auto mit Wasserstoffperoxid betankt - Häuser evakuiert
Ein kleines Versehen hat am Dienstagabend einen Großalarm bei Wiesbaden ausgelöst. Ein Autofahrer hatte einen Wagen mit Wasserstoffperoxid betankt. Wie konnte das nur …
Auto mit Wasserstoffperoxid betankt - Häuser evakuiert
Viele Verletzte durch Taifun Hato
Mit hohen Wellen, heftigen Böen und Wolkenbrüchen hat Taifun Hato Hongkong und das chinesische Festland erreicht. Behörden berichteten von mindestens 34 Menschen, die …
Viele Verletzte durch Taifun Hato

Kommentare