Geigen im Wert von 200.000 Euro gestohlen

Wien - Diebe haben in der österreichischen Hauptstadt Geigen im Wert von 200.000 Euro hestohlen. Das teuerste Stück entging ihnen allerdings, weil es im Schlafzimmer aufbewahrt wurde.

Bei einem Einbruch in die Wohnung eines Musikers in Wien sind Geigen im Wert von mehr als 200.000 Euro gestohlen worden. Die “Kronen Zeitung“ berichtete am Montag, bei dem Einbruch in der vergangenen Woche seien zehn Geigen entwendet worden.

Die Polizei machte keine Angaben zur Anzahl der gestohlenen Geigen. Den Dieben sei jedoch das teuerste Instrument, das im Schlafzimmer aufgehoben worden sei, entgangen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 17 Tote bei Bootsunglück im Südsudan
Bei einem Bootsunglück im Südsudan sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen.
Mindestens 17 Tote bei Bootsunglück im Südsudan
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Wildschweine verletzten mehrere Menschen in Heide
Zwei aggressive Wildschweine haben am Freitagmorgen in der Innenstadt von Heide nach ersten Angaben der Polizei mehrere Menschen angegriffen und verletzt.
Wildschweine verletzten mehrere Menschen in Heide
Millionen Todesfälle weltweit durch Umweltverschmutzung
London (dpa) - Umweltverschmutzung trägt weltweit zu jedem sechsten Todesfall bei. Eine internationale Studie ergibt, dass Belastungen von Luft, Wasser und Böden im Jahr …
Millionen Todesfälle weltweit durch Umweltverschmutzung

Kommentare