+
Ein Geiseldrama ist in den Niederlanden blutig zu Ende gegangen. Ein bewaffneter Mann hatte sich stundenlang in einer Wohnung im Dorf Reuver verschanzt und seine dreijährige Tochter als Geisel genommen.

In den Niederlanden

Mädchen (3) stirbt bei Geiselnahme

Amsterdam - Ein Geiseldrama ist in den Niederlanden blutig zu Ende gegangen. Der mutmaßliche Schütze und seine Tochter sind tot", sagte Petra Dassen, Bürgermeisterin von Reuven.

Nach stundenlanger Geiselnahme hat ein Niederländer am Donnerstag seine dreijährige Tochter erschossen und sich anschließend selbst getötet. Das Familiendrama begann am Morgen, als der Mann in der Stadt unweit der deutschen Grenze nach einem Streit in der Straße auf die Mutter des Kindes schoss und sie am Bein verletzte.

Der 44-Jährige griff sich dann seine Tochter und stürmte in das Haus, wo das Kind mit der Mutter und deren Eltern wohnte, wie lokale Medien berichteten. Die Polizei umstellte das Haus. Gegen Mittag kündigte er an, er wolle sich ergeben, zuvor seine Tochter aber noch eine Weile im Arm halten.

Später seien dann zwei "gedämpfte Geräusche" zu hören gewesen, berichtete Polizeichef Gery Veldhuis. Als die Polizei zwei Stunden später das Haus gestürmt habe, habe sie die beiden Leichen vorgefunden. "Das ist ein düsterer Tag für unsere Gemeinde", sagte Bürgermeisterin Dassen

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Bad Arolsen - Ein Elternpaar mit sieben Kindern ist bei einem schweren Autounfall in Hessen ums Leben gekommen. Für die Waisen wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen.
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Tod von Niklas: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
Der 17-jährige Niklas starb in Bonn nach einem Schlag auf die Schläfe. Die Stadt stand unter Schock. Die Staatsanwaltschaft hält den Schläger für überführt - doch der …
Tod von Niklas: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Das Training läuft schon länger, nun ist ein weiterer Schritt getan: Der Saarländer Matthias Maurer soll neuer Astronaut der Raumfahrtagentur Esa werden. Wann der …
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Schätzung: Fast 300 Obdachlose seit 1991 erfroren
Obdachlose unter Brücken, in Hauseingängen, in Unterständen - viele von ihnen sind in den vergangenen Jahren in Deutschland erfroren. Die Linke wirft der Regierung vor, …
Schätzung: Fast 300 Obdachlose seit 1991 erfroren

Kommentare