+
Ein Polizeifahrzeug am einem Einsatzort in Berin-Neukölln.

SEK im Einsatz

Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann

Berlin - In Berlin ist es am Montagabend zu einer Geiselnahme gekommen. Mehrere SEK-Beamte waren im Stadtteil Neukölln im Einsatz, der unblutig zu Ende gegangen ist.

Ein Mann hat in einer Wohnung in Berlin-Neukölln eine 62 Jahre alte Frau stundenlang in seiner Gewalt gehalten. Die Polizei drang in der Nacht zum Dienstag in die Wohnung ein und befreite die Frau. „Der 63-Jährige wurde festgenommen“, sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Morgen. Die Frau war unverletzt.

Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Zeuge am Montagnachmittag über den Notruf die Polizei alarmiert. Es hieß, ein Mann halte eine Bekannte in einer Wohnung fest und bedrohe sie mit einer Schusswaffe. Die Tochter der Frau konnte sich in Sicherheit bringen.

Die Polizei rückte mit einem großen Aufgebot an. Polizeiautos und Rettungswagen standen bis in die Nacht in den benachbarten Straßen.

Spezialkräfte der Polizei drangen kurz vor 1.00 Uhr in die Wohnung ein und überwältigten den Tatverdächtigen. Die 62-jährige Frau war unverletzt. Zuvor hieß es, die Frau sei 61 Jahre alt. Die Polizei korrigierte das Alter noch in der Nacht. Der festgenommene Mann war ebenfalls nicht verletzt. Gegen ihn werde nun wegen des Verdachts einer Geiselnahme ermittelt.

Weitere Einzelheiten gaben die Ermittler zunächst nicht bekannt. Auch das Motiv des Täters lag noch im Dunklen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Mit einem Schrecken kamen zahlreiche Badegäste auf Mallorca davon. Der Grund: Ein zwei Meter langer Hai schwamm im seichten Wasser ganz dicht an ihnen vorbei. 
Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Ungewöhnlicher Hai-Alarm vor der Südwestküste Mallorcas. Am Samstag und Sonntag lösten mehrere Sichtungen unter Badegästen Panik aus. Ein Tier wurde gefangen - und …
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Kleine, fliegende Insekten sorgen gerade in der Region um Heilbronn für Ärger. In der Dämmerung kommen sie aus ihren Löchern und belästigen die Bürger dort.
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60

Kommentare