Pärchen aus Holland auf der Flucht

Extrem gefährliche Geiselnehmer in Deutschland?

Enschede - Ein niederländisches Paar, das wegen schwerer Körperverletzung und Geiselnahme gesucht wird, ist möglicherweise nach Deutschland geflüchtet.

Die Suche der Polizei beider Länder sei bisher ergebnislos gewesen, teilte die niederländische Polizei am Dienstag mit. Der 25-jährige Mann und die 19-jährige Frau sollen am Montagabend eine Familie im niederländischen Enschede überfallen haben. Der Vater wurde nach Angaben der Ermittler als Geisel genommen und später in Ahaus in Nordrhein-Westfalen freigelassen. „Das Paar ist bewaffnet und lebensgefährlich“, warnte ein Polizei-Sprecher im niederländischen Radio. Die beiden seien in einem blauen Honda CRV geflohen. Das Duo wird bereits seit zwei Wochen wegen mehrerer schwerer Raubüberfälle in den Niederlanden gesucht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Dessau - Der Tod einer 16-jährigen Schülerin auf einer Klassenfahrt gab vergangene Woche Rätsel auf. Jetzt ist klar, woran die Schülerin gestorben ist.
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Strengere Sicherheitsregeln für private Drohnen
Berlin (dpa) - Für die rasant wachsende Zahl von Drohnen am Himmel will das Bundeskabinett heute strengere Vorschriften beschließen.
Strengere Sicherheitsregeln für private Drohnen
Franz Burda im Alter von 84 Jahren gestorben
Offenburg - Franz Burda, Sohn des Verlegerehepaares Aenne und Franz Burda senior, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 84 Jahren in Offenburg.
Franz Burda im Alter von 84 Jahren gestorben
Australien: Neue Suche nach MH370 nur mit neuen Fakten
Melbourne (dpa) - Australiens Regierung will die Suche nach dem verschollenen Flug MH370 trotz Kritik der Opferfamilien nur wieder aufnehmen, wenn neue Fakten ans …
Australien: Neue Suche nach MH370 nur mit neuen Fakten

Kommentare