+
Menschen oder doch Geister? Was denken Sie?

Was sehen Sie?

Geister oder doch richtige Menschen? Dieses Video gibt Rätsel auf

Ein an einem dunklen Flughafen aufgenommenes Video sorgt auf YouTube gerade für heftige Diskussionen. Der Grund: Es zeigt angeblich Geister-Passagiere.

Phuket - Auf den ersten Moment erkennt man auf dem Video nur einen verlassenen Flughafen. Doch dann zoomt der Kameramann näher an die Kulisse. Was dann zu sehen ist, ist auf den ersten Blick wirklich gruselig: Eine Passagierbrücke, durch die die Reisenden normalerweise vom Ausgang des Flughafens zur Maschine laufen können, steht auf dem Gelände. Doch dort, wo die Brücke eigentlich an einem Flugzeug enden sollte, ist schlicht nichts. Das Gruselige: Auf dem Video sind dennoch Menschen zu sehen, die in diesem Gang herumlaufen.

Der Inhalt des Videos, das auf YouTube bereits tausendfach aufgerufen wurde, hat unter den Nutzern eine heftige Diskussion ausgelöst.

Ein Mann schreibt: „Endlich hat sie jemand aufgenommen. Ich habe so etwas bereits im Mai 2013 in Balikpapan gesehen. Als ich es meinen Freunden erzählt habe, haben sie mir nicht geglaubt. Tatsächlich habe ich aber eine Veranlagung solche Dinge zu sehen.“ Auch andere sind sich sicher, Übernatürliches in diesem Video zu sehen: „Die Passagiere laufen zu schnell, um normale Menschen zu sein.“ Andere Nutzer sind sich da weniger sicher: „Es könnte eine Reflexion von einer anderen Brücke sein.“

In einem sind sich die meisten User einig: Gruselig ist das Video allemal.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert - Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Frauen schreien in Panik, Gäste verlassen ihre Tische: Im bekannten MTZ-Eiscafé "Tiziano" ist es zu einer wüsten Schlägerei gekommen. Dabei waren auch Waffen im Einsatz.
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert - Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Warnung vor Abbau von Rohstoffen in den Ozeanen
In unberührte Ökosysteme wollen Rohstoff-Firmen vordringen, um den wachsenden Bedarf an Metallen etwa für Smartphones zu stillen. Ohne gute Regeln drohen aber …
Warnung vor Abbau von Rohstoffen in den Ozeanen
Autofahrer düst sturzbetrunken über A30 - der Promillewert ist heftig
Nicht nur sein Auto war aufgetankt: Ein 30-Jähriger Autofahrer kippte sich zuerst reichlich Wodka ein und fuhr dann schnurstracks auf die Autobahn. Dort fiel er …
Autofahrer düst sturzbetrunken über A30 - der Promillewert ist heftig
Polizistin vom Blitz getroffen
Sonneberg (dpa) - Eine Polizistin ist im thüringischen Sonneberg vom Blitz getroffen und lebensgefährlich verletzt worden. Die 24-Jährige sei zusammen mit ihrem Kollegen …
Polizistin vom Blitz getroffen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.