+
Der Geisterfahrer in dem Tunnel auf der A71

Hier durchquert ein Pkw falsch den Tunnel

Geisterfahrer-Horror auf der Autobahn

Suhl - Ein Geisterfahrer hat in Deutschlands längstem Autobahntunnel auf der A71 (Erfurt-Schweinfurt) Alarm ausgelöst. Der Vorfall endete zum Glück glimpflich.

Der Fahrer habe den rund acht Kilometer langen Rennsteigtunnel am späten Samstagabend in falscher Richtung durchquert, teilte die Thüringer Autobahnpolizei am Sonntag mit. Nach einem Notruf bei der Polizei seien die Portale dreier Tunnel auf dieser Strecke für etwa zehn Minuten geschlossen worden.

Zwar waren zu der Zeit weitere Wagen in der Tunnelkette unterwegs, doch es kam zu keinem Unfall. Der Fahrer habe die Autobahn an der Anschlussstelle Gräfenroda verlassen. Seine genaue Identität werde noch ermittelt, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht
Aachen (dpa) - Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht
Bis zu 19 Grad! Jetzt kommt der „Novembersommer“
Gerade sind die ersten Schneeflocken in Deutschland gefallen, da wird es schon wieder warm: Bis zu 19 Grad werden in den nächsten Tagen erreicht.
Bis zu 19 Grad! Jetzt kommt der „Novembersommer“
Auf Schnee und kühle Witterung folgt ein "Novembersommer"
Offenbach (dpa) - Nach einem kühlen und winterlichen Start in die Woche wird das Wetter in Deutschland nach und nach milder. Bis Montagabend dominiere noch kühle …
Auf Schnee und kühle Witterung folgt ein "Novembersommer"
Mann entdeckt nach dem Aufwachen Grusel-Fotos auf dem Handy
Seit Monaten wird der Twitter-User Adam Ellis angeblich von einem toten Kind heimgesucht. Bisher konnte er der Welt nur skizzierte Bilder und die Erlebnisse mit „Dear …
Mann entdeckt nach dem Aufwachen Grusel-Fotos auf dem Handy

Kommentare