+
Geisterfahrer kracht gegen Lastwagen: Feuer auf der A4.

Schwerer Unfall in Sachsen

Geisterfahrer gegen Lastwagen: Feuer auf A4

Görlitz - Ein Geisterfahrer ist auf der Autobahn 4 in Sachsen gegen einen entgegenkommenden Laster geprallt und schwer verletzt worden.

Bei dem Unfall östlich von Dresden wurde auch der 39 Jahre alte Lkw-Fahrer verletzt, wie eine Polizeisprecherin am Samstag sagte.

Der mit Gummiteilen beladene Lastwagen kippte um und fing Feuer. Der 36 Jahre alte Geisterfahrer durchbrach das Brückengeländer und musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden.

Die Autobahn wurde nach dem Unfall am Samstagmorgen in beide Richtungen voll gesperrt. Die Höhe des Schadens war zunächst unklar. Der 36-Jährige war falsch auf die Anschlussstelle Kodersdorf - unweit der Grenze zu Polen - gefahren und etwa 1000 Meter weit gekommen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Ein Mann kauft scharfe Weltkriegsmunition auf Flohmärkten und sammelt sie. Auf seinem Grundstück bewahrt er die Sprengkörper in einer Kiste auf. Dann kam die Hitze.
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet
Hatun Sürücü wurde vor mehr als zwölf Jahren von ihrem jüngeren Bruder in Berlin erschossen. In Istanbul wird nun ein Urteil gegen die beiden älteren Brüder erwartet. …
Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet
Gecko ruft gegen simulierten Straßenlärm an
Seewiesen (dpa) - Geckos können ihre Rufe an die Geräusche ihrer Umgebung anpassen. Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Ornithologie im oberbayerischen Seewiesen …
Gecko ruft gegen simulierten Straßenlärm an
Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet
Erst kam die Hitze, dann das Unwetter: Gewitter haben in Teilen Deutschlands die schwül-warme Luft verdrängt. Größere Schäden blieben zunächst aus. Die Nacht forderte …
Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Kommentare