Gekränkter Mann verteilt Nacktfotos seiner Ex

Mannheim - Offenbar hat ein Mann die Trennung von seiner Frau  nicht verkraftet und sich mit einer fiesen Nacktfoto-Kampagne an ihr gerächt. Die ganze Geschichte und die Folgen:

Wenig galant hat sich ein 53-jähriger Mannheimer gegenüber seiner von ihm getrenntlebenden Frau gezeigt. Um ihren Ruf zu schädigen, habe er private Nacktfotos der Frau mit ihrer Handynummer versehen und in der Nachbarschaft in Briefkästen geworfen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die rüde Aktion bleibt für den Mann nicht ohne Folgen: Er sieht einer Anzeige wegen Verbreitung pornografischer Schriften entgegen. Außerdem werde geprüft, ob er sich der Verleumdung und üblen Nachrede schuldig gemacht habe, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Ein Mann erschießt im US-Bundestaat Mississippi acht Menschen an zwei verschiedenen Orten, darunter zwei Jugendliche und einen Polizisten. Seine Begründung für den Tod …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei und andere Einsatzkräfte in Deutschland blicken auf ein ereignisreiches Badewochenende zurück: Ein Mann trieb regungslos in einem See, drei Kinder konnten noch …
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Drei Frauen und ein 36-jähriger Polizist sind in einem Haus in Bogue Chitto aufgefunden worden, die Leichen von zwei Jugendlichen und sowie einem Mann und einer Frau in …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Sie wollten nur helfen und zahlten am Ende mit ihrem Leben. Zwei Männer wurden bei dem Versuch, zwei muslimische Frauen zu schützen, in einem Zug in Portland erstochen. …
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare