+
So sah es nach dem Diebstahl am Tatort aus.

Rabiate Methode

Diebe klauen Geldautomat mit geklautem Bagger

Harzgerode - Unbekannte haben in Sachsen-Anhalt einen Geldautomaten gestohlen. Das wäre vielleicht nicht weiter berichtenswert, wenn sie dazu nicht eine besonders rabiate Methode angewandt hätten.

Die Täter zertrümmerten in der Nacht zum Donnerstag mit einem Radlader zunächst den Eingangsbereich einer Bankfiliale in Harzgerode, dann rissen sie den Automaten mit Hilfe des Baggers aus der Wand. Anschließend brachten sie ihre Beute vermutlich mit einem Kleintransporter weg. Das schwere Gerät, das sie nach dem Raubzug am Tatort zurückließen, hatten sie von einer nahen Baustelle entwendet. 

Der Schaden an dem Fachwerkhaus ist erheblich, die Höhe der Beute blieb zunächst unklar, wie die Polizei in Halberstadt mitteilte. Nach Aussagen von Zeugen soll es sich bei den Tätern um zwei Männer handeln. In Sachsen-Anhalt sind in den vergangenen Monaten vermehrt Geldautomaten auf rabiate Weise gestohlen oder gesprengt worden.

dpa/afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Besitzerin von Hitlers Geburtshaus will höhere Entschädigung
Die ehemalige Besitzerin des Geburtshauses von Hitler ist enteignet worden - und soll dafür eine Entschädigung erhalten. Doch das Angebot ist ihr nicht hoch genug.
Ex-Besitzerin von Hitlers Geburtshaus will höhere Entschädigung
Faux-Pas im Kreuzworträtsel: Klinikum ruft Magazin zurück
Weil im Kreuzworträtsel ein „grober Fehler“ auftritt, ruft das Klinikum seine Unternehmenszeitschrift zurück.
Faux-Pas im Kreuzworträtsel: Klinikum ruft Magazin zurück
Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht anschauen
Das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“ hat in Deutschland acht Menschen das Leben gekostet und eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Alle aktuellen …
Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht anschauen
Mit Axt und Molotow-Cocktail: Nächster Schüler-Angriff in Russland
Zum dritten Mal innerhalb einer Woche greift ein Schüler in Russland seine Mitschüler an. Diesmal explodiert sogar ein Molotow-Cocktail. Sechs Menschen werden verletzt.
Mit Axt und Molotow-Cocktail: Nächster Schüler-Angriff in Russland

Kommentare