+
Kriminaltechniker sichert in Berlin-Marienfelde Spuren an dem überfallenem Geldtransporter.

Täter unbekannt

Geldtransporter überfallen: Polizei fahndet nach Tätern

Berlin - Nach einem brutalen Überfall auf einen Geldtransporter in Berlin fahndet die Polizei nach einer ganzen Bande von Räubern.

Sechs Männer hatten den weißen Geldtransporter einer Magdeburger Firma am Montagabend in Berlin-Marienfelde mit zwei Autos verfolgt und gestoppt. Die mit Gewehren bewaffneten Männer umstellten den Werttransporter, wie die Polizei mitteilte. Sie forderten den Fahrer und den Beifahrer im Alter von 45 und 46 Jahren zum Aussteigen auf. Zur Drohung schossen sie auf den hinteren Teil des Geldtransporters.

Die beiden Angestellten stiegen aus, wurden entwaffnet und mussten sich auf den Boden legen. Die Räuber versuchten mit einem Trennschneider, die hintere Tür des Geldtransporters zu öffnen. Als das nicht klappte, zündeten sie eines ihrer beiden Autos an und flüchteten ohne Beute in dem anderen. Später wurde in der Nähe des Tatorts auch das zweite Auto brennend gefunden.

Der Fahrer des Transporters und sein Beifahrer wurden nicht verletzt, standen laut Polizei jedoch "unter dem Eindruck des Geschehens". Die Geldtransportfirma aus Magdeburg wollte sich nicht zu dem Überfall äußern. Sie verwies auf die laufenden Ermittlungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist Glyphosat schuld? Krebskranker verklagt  Monsanto
Der Unkrautvernichter Glyphosat steht im Verdacht krebserregend zu sein. Ein Amerikaner ist sich sicher. In den USA hat der 46-Jährige nun den Staatgutriesen Monsanto …
Ist Glyphosat schuld? Krebskranker verklagt  Monsanto
Frau folgt Rat ihres Gynäkologen - jetzt will sie 50.000 Euro von ihm
Eine Frau aus Minden-Lübbecke hat ihren Gynäkologen vor das Oberlandesgericht in Hamm gezerrt. Sie fordert von dem Frauenarzt Schadensersatz und verlangt Unterhalt für …
Frau folgt Rat ihres Gynäkologen - jetzt will sie 50.000 Euro von ihm
Eltern mit wenig Bildung: Kinder landen vor Bildschirmen
Wenn die Eltern lesen, lesen auch die Kinder. Wenn die Eltern auf Bildschirme starren, tun es ihnen die Kleinen gleich. Besonders in bildungsfernen Familien kommt es …
Eltern mit wenig Bildung: Kinder landen vor Bildschirmen
Schatzsucher unterschlagen Münzen aus dem Mittelalter
Stuttgart (dpa) - Zwei Schatzsucher aus Baden-Württemberg sollen den Fund von rund 10 000 Münzen aus dem Mittelalter monatelang unterschlagen haben.
Schatzsucher unterschlagen Münzen aus dem Mittelalter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.