+
In Westerland soll ein Bordell eröffnet werden.

Kampf gegen Bordellpläne

Gemeinde Sylt wird Sperrbezirk

Westerland - Die Gemeinde Sylt kämpft gegen ein geplantes Bordell - und will nun einen Sperrbezirk einrichten. Verhindern lässt sich das Haus dadurch aber wahrscheinlich nicht.

Im Kampf gegen ein geplantes Bordell in Westerland will die Gemeinde Sylt einen Sperrbezirk einrichten. Der Beschluss könne bereits im kommenden Monat umgesetzt werden, sagte der Vorsitzende des Hauptausschusses, Carsten Kerkamm, am Donnerstag.

Zuvor hatte das „Flensburger Tageblatt“ über die Pläne berichtet. „Das soll ein Zeichen sein, dass das Bordell nicht gewollt ist“, sagte Kerkamm.

Verhindern lasse sich das Haus dadurch aber nicht. Der Sperrbezirk soll die gesamte Gemeinde umfassen, zu deren Gebiet mehr als die Hälfte der Insel gehört. „Emma“-Herausgeberin Alice Schwarzer hatte Sylts Bürgermeisterin Petra Reiber Unterstützung im Kampf gegen das Bordell angeboten.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese Frau behauptet: „Ich habe mit mehr als 15 Geistern geschlafen“
Es klingt wortwörtlich wie aus einer anderen Welt: Eine Britin behauptet, nicht mehr mit Männern zu schlafen, weil sie lieber mit Geistern intim wird. An die 15 Geister …
Diese Frau behauptet: „Ich habe mit mehr als 15 Geistern geschlafen“
"Dramatisch" - Heftiger Schneefall sorgt für Chaos auf Straßen und Flughäfen
Der Winter ist da - und vielerorts in Deutschland geraten Autofahrer prompt ins Rutschen. Am Frankfurter Airport fallen zahlreiche Flüge aus. Der Flughafen Düsseldorf …
"Dramatisch" - Heftiger Schneefall sorgt für Chaos auf Straßen und Flughäfen
Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell - Fünf Menschen verletzt
Ein Weihnachtsbaum ist auf dem Marktplatz in Eschweiler bei Aachen auf ein Kinderkarussell gestürzt. Fünf Erwachsene seien bei den Unglück am Sonntagabend verletzt …
Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell - Fünf Menschen verletzt
Bewegendes Video: Hier rettet die Feuerwehr einem Hund das Leben
Bewegendes Video aus Spanien: Feuerwehrleute bergen nach einem Brand in Barakaldo einen leblosen Hund. Mit vereinten Kräften kämpfen sie um sein Leben.
Bewegendes Video: Hier rettet die Feuerwehr einem Hund das Leben

Kommentare