+
Ein genervter Kunde wartet auf eine Lieferung - und weil der Paketbote diese nicht bringt, schreibt er ihm einen Brief: "Ich bin zu Hause".

Genervter Kunde wartet auf Lieferung

Böser Brief an den Paketboten: "Ich bin zu Hause"

Das Problem kennt vermutlich jeder: Man wartet auf ein bestelltes Paket, der Zusteller gibt es aber nicht ab - obwohl man daheim war. Hier hat sich ein genervter Kunde direkt an den Paketboten gewandt. 

Das Plakat an einer Haustür in Berlin-Friedrichshain amüsiert die Passanten: Ein genervter Kunde wartet auf eine bestellte Lieferung - und weil der Paketbote ihm diese nicht bringt, schreibt er ihm einen Brief: "Ich bin zu Hause". Auf das Plakat hat er das DHL-Logo gedruckt und in deutlichen Lettern daraufhingewiesen, dass der Zusteller ihm das Paket zur Wohnung in den dritten Stock bringen möge. Die Benutzung der Klingelknöpfe sollte keine Hürde darstellen, findet der Anwohner. Offenbar wartet der Unbekannte nicht zum ersten Mal vergeblich auf ein Paket.

Im Internetforum notesofberlin kommentieren zahlreiche User das Plakat. Manche berichten von ähnlichen Erfahrungen. Auch sie sind genervt, weil ihr Paketfahrer die Lieferungen gleich im Paketshop abgibt statt bei ihnen daheim. Oder weil er gar nicht erst klingelt. Andere ergreifen Partei für die Zusteller: schlecht bezahlt, großer Zeitdruck. Auf der anderen Seite kann es auch passieren, dass einem Paketboten mal der Kragen platzt, weil die Kunden nie zu Hause sind.

Ob der Unbekannte inzwischen sein Paket bekommen hat, bleibt allerdings unklar...

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brasilianer am Flughafen mit 4,5 Kilogramm Kokain erwischt
Zwei Brasilianer sind am Flughafen Zürich mit insgesamt 4,5 Kilogramm Kokain im Gepäck festgenommen worden.
Brasilianer am Flughafen mit 4,5 Kilogramm Kokain erwischt
Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall mit Schwerverletzten. Ein Augenzeuge schildert der Polizei, die beiden Fahrer hätten sich ein …
Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen
Russische Zahnärztin zieht 22 gesunde Zähne
St. Petersburg (dpa) - Eine Zahnärztin in St. Petersburg soll einer Patientin 22 gesunde Zähne gezogen haben. Die Ärztin sei wegen Betrugs angeklagt, teilten die …
Russische Zahnärztin zieht 22 gesunde Zähne
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Große Aufregung im Hamerton Zoo: Dort müssen alle Gäste evakuiert werden! Aktuell läuft ein Großeinsatz der Polizei und Rettungskräfte. 
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus

Kommentare