Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt

Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt
+
Ein genervter Kunde wartet auf eine Lieferung - und weil der Paketbote diese nicht bringt, schreibt er ihm einen Brief: "Ich bin zu Hause".

Genervter Kunde wartet auf Lieferung

Böser Brief an den Paketboten: "Ich bin zu Hause"

Das Problem kennt vermutlich jeder: Man wartet auf ein bestelltes Paket, der Zusteller gibt es aber nicht ab - obwohl man daheim war. Hier hat sich ein genervter Kunde direkt an den Paketboten gewandt. 

Das Plakat an einer Haustür in Berlin-Friedrichshain amüsiert die Passanten: Ein genervter Kunde wartet auf eine bestellte Lieferung - und weil der Paketbote ihm diese nicht bringt, schreibt er ihm einen Brief: "Ich bin zu Hause". Auf das Plakat hat er das DHL-Logo gedruckt und in deutlichen Lettern daraufhingewiesen, dass der Zusteller ihm das Paket zur Wohnung in den dritten Stock bringen möge. Die Benutzung der Klingelknöpfe sollte keine Hürde darstellen, findet der Anwohner. Offenbar wartet der Unbekannte nicht zum ersten Mal vergeblich auf ein Paket.

Im Internetforum notesofberlin kommentieren zahlreiche User das Plakat. Manche berichten von ähnlichen Erfahrungen. Auch sie sind genervt, weil ihr Paketfahrer die Lieferungen gleich im Paketshop abgibt statt bei ihnen daheim. Oder weil er gar nicht erst klingelt. Andere ergreifen Partei für die Zusteller: schlecht bezahlt, großer Zeitdruck. Auf der anderen Seite kann es auch passieren, dass einem Paketboten mal der Kragen platzt, weil die Kunden nie zu Hause sind.

Ob der Unbekannte inzwischen sein Paket bekommen hat, bleibt allerdings unklar...

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Starkes Erdbeben vor Alaska - befürchteter Tsunami blieb aus
Ein starkes Seebeben im Pazifik versetzt Menschen in Alaska in Angst. Behörden raten zur Flucht auf Anhöhen. Stunden später die Entwarnung: Die gefürchtete Welle ist …
Starkes Erdbeben vor Alaska - befürchteter Tsunami blieb aus
Vier Tote nach Zusammenstoß von Hubschrauber und Flugzeug
Ein Rettungshubschrauber und ein Sportflugzeug krachen im Flug ineinander. Alle vier Insassen sterben. Die Unglücksursache liegt im Dunkeln - bis sie ermittelt ist, wird …
Vier Tote nach Zusammenstoß von Hubschrauber und Flugzeug
Jetstream Schuld an Extremwetterlagen
Genf (dpa) - Orkan "Friederike" wütet in Deutschland und Nachbarländern, die Alpen versinken im Schnee: eine der Hauptursachen für das extreme Wetter der …
Jetstream Schuld an Extremwetterlagen
Raser in skurrilem Gefährt: Rollstuhl-Fahrer mit 50 km/h unterwegs - Polizei muss ihn stoppen
So einen Raser hat die Polizei im rheinischen Wesel noch nie gestoppt: Mit einem frisierten Elektro-Rollstuhl kurvte ein 65-Jähriger am Bahnhof der Stadt herum - mit 50 …
Raser in skurrilem Gefährt: Rollstuhl-Fahrer mit 50 km/h unterwegs - Polizei muss ihn stoppen

Kommentare