Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote

Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote
+
Georg Wessels mit einem Kinderschuh und einem Schuh mit Größe 66.

Deutscher Schuhmacher

Er schenkt dem Mann mit den größten Füßen der Welt Schuhe

Caracas - Jeison Rodriguez lebt auf richtig großem Fuße. Deshalb bekommt er vom deutschen Schuhmacher Georg Wessels ein ganz besonderes Geschenk.

Für so manchen Normalbürger ist der Schuhkauf schon ein Problem, für Jeison Rodriguez erst recht: Der größte Mann Venezuelas hat mit Schuhgröße 66 die größten Füße der Welt. Umso froher war er, als er am Mittwoch von dem deutschen Schuhmacher Georg Wessels vier neue Paar Schuhe geschenkt bekam, wie Wessels der Nachrichtenagentur AFP telefonisch berichtete.

Bereits vor drei Jahren hatte Wessels dem Venezolaner drei Paar Schuhe geschenkt. Verwandte des 20-Jährigen in Deutschland hätten ihm berichtet, wie sehr er sich gefreut habe, sagte Wessels, der nach eigenen Angaben bereits seit 40 Jahren die größten Menschen der Welt mit passenden Schuhen beschenkt. Bislang seien das rund 500 Paar gewesen.

Rodriguez wurde 2014 vom Guinness-Buch der Rekorde als Mann mit den größten Füßen der Welt registriert. Sein rechter Fuß misst 40,1 Zentimeter, der linke ist ein bisschen kleiner. Mit seinen 2,21 Metern Körpergröße ist er zudem der größte Mann Venezuelas.

Leben mit Schuhgröße 70

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt
Nach den gelegten Bränden an zwei Bahnhöfen fahren die Züge von Berlin nach Hamburg wieder planmäßig. Probleme gibt es aber weiter zwischen Berlin und Hannover.
Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt
LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel
Im Berliner Flughafen Tegel hat ein Leibwächter des Landeskriminalamtes aus Versehen einen Schuss aus seiner Dienstpistole abgegeben.
LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel
Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote
In der südfranzösischen Hafenstadt Marseille ist am Montag ein Auto in eine Bushaltestelle gerast. Das berichten mehrere französische Medien übereinstimmend unter …
Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote
Horror-Unfall: 26-jährige Mutter in Krankenhaus von Aufzug halbiert
Ein schrecklicher Unfall in einem Krankenhaus sorgt gerade für Fassungslosigkeit bei Familie, Freunden und dem Klinikpersonal: Eine Frau wurde von einem Aufzug halbiert.
Horror-Unfall: 26-jährige Mutter in Krankenhaus von Aufzug halbiert

Kommentare