+
Irgendwann hatte er die Nase voll. Weil das Gepäck seiner Eltern verloren gegangen war, schaltete er eine Werbung und schimpfte via Twitter auf deren Seite über British Airways.

Koffer verloren gegangen

Kunde rächt sich mit Werbung an British Airways

London - Irgendwann hatte er die Nase voll. Weil das Gepäck seiner Eltern verloren gegangen war, schaltete er eine Werbung und schimpfte via Twitter auf deren Seite über British Airways.

Nachdem er sich erfolglos bei einer Fluggesellschaft um verloren gegangenes Gepäck bemühte, hat ein britischer Geschäftsmann für eine gesponserte Twitter-Nachricht bezahlt, um seinem Unmut Luft zu machen. Geschäftsmann Hasan Syed entschied sich nach Angaben der BBC vom Dienstag für die Werbeschaltung bei Twitter, als er beim Kundendienst von British Airways nicht weiterkam. „Fliege nicht @BritishAirways. Deren Kundendienst ist furchtbar“, twitterte er, als sich die Airline nach seiner Auffassung zu langsam um die verschütt gegangenen Koffer seiner Eltern nach an einem Trip nach Paris am zurückliegenden Wochenende kümmerte.

Er griff zu einem gesponserten Tweet - normalerweise eine Möglichkeit für gewerbliche Kunden, Botschaften zu platzieren. Damit war seine Aussage prominent auf der Twitter-Seite der Airline zu sehen. Twitter bestätigte die Transaktion auf Anfrage zunächst nicht. Bei British Airways scheint die Botschaft jedoch angekommen zu sein. Ein Sprecher sagte der dpa in London: „Wir möchten uns bei dem Kunden für die Unannehmlichkeiten entschuldigen. Wir haben mit dem Kunden Kontakt aufgenommen und der Koffer soll heute ausgeliefert werden“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Der 34-Jährige, der vor mehr als drei Wochen einen Türsteher vor einer Diskothek in Konstanz erschoss, stand zur Tatzeit erheblich unter Drogen und Alkohol. 
Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Mit seinem weißen Fell ist das Koala-Baby Joey aus dem Australia Zoo wahrlich eine Seltenheit. So süß es aussieht, in der Wildnis hätte es genau deshalb schlechte …
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Ein Tunnel sackt ab und eine der wichtigsten Bahnstrecken Europas ist von einem Tag auf den anderen unterbrochen. Nun mehrt sich Kritik an der Krisenkommunikation der …
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen
Über 1500 Menschen sind von Januar bis Juni auf deutschen Straßen gestorben - mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Risiko, bei einem Unfall zu sterben, ist in den …
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

Kommentare