+
Der Streit um Dackel Bonnie beschäftigt seit längerem die Justiz in Brandenburg. Foto: Enrico Bellin/Archiv

Gericht entscheidet im Streit um entlaufenen Dackel

Potsdam (dpa) - In einem erbitterten Streit um einen entlaufenen Dackel will das Landgericht Potsdam heute ein Machtwort sprechen. Teckeldame Bonnie war im Jahr 2012 ihren Besitzern in Klaistow westlich von Berlin weggelaufen.

Urlauber aus München fanden die damals neun Monate alte Hündin und nahmen sie einfach mit nach Hause. Zwei Jahre später beantragte das Paar beim Züchter neue Papiere und brachte so die alten Besitzer auf ihre Spur.

Ein Rechtsstreit begann, in dessen Verlauf die Finder aus Bayern schon einmal den Kürzeren zogen. Doch bisher weigern sich die Münchener, Bonnie herauszurücken. Das Landgericht soll nun das Urteil der zweiten Instanz fällen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Häftling entkommt bei Familienbesuch in Hamburg
Bei einem Familienbesuch in Hamburg ist einem Häftling des Lübecker Gefängnisses die Flucht gelungen.
Häftling entkommt bei Familienbesuch in Hamburg
Unbekannter entblößt sich vor Kindern und will Achtjährige wegtragen
Ein Unbekannter hat in einem Kleingartengelände in Lübeck versucht, ein achtjähriges Mädchen wegzutragen. Dabei schrie das Mädchen um Hilfe - der Mann ließ das Mädchen …
Unbekannter entblößt sich vor Kindern und will Achtjährige wegtragen
Ermittlungen nach Drama in Marseille: „Psychotischer Prozess“
Nach der tödlichen Fahrt mit einem Transporter in Bushaltstellen in Marseille hat eine Untersuchung des mutmaßlichen Täters einen „wahrscheinlichen psychotischen …
Ermittlungen nach Drama in Marseille: „Psychotischer Prozess“
Wie leichtgläubig: Kunden geben Prostituierter EC-Karte samt PIN-Nummer
Bordellbesucher haben einer Prostituierten in Hannover ihre EC-Karte samt PIN-Nummer ausgehändigt und dies teuer bezahlt.
Wie leichtgläubig: Kunden geben Prostituierter EC-Karte samt PIN-Nummer

Kommentare