Gericht verbietet Sex-Shop nahe Schule

Paris - Aus für den "Love-Shop" in Frankreich: Nach Auffassung der Richter hat der Sexspielzeug-Laden nichts in der Nähe einer Schule verloren und muss schließen.

Ein Pariser Gericht gab am Mittwoch einer kirchennahen Organisation mit dem Namen “Cler - Liebe und Familie“ Recht. Sie hatte die Schließung eines Sex-Shops gefordert, der 2008 nur 90 Meter entfernt von einer Schule eröffnet worden war.

Die kuriosesten Gesetze aus aller Welt

Die kuriosesten Gesetze aus aller Welt

Die Organisation berief sich dabei auf ein im Jahr 2007 verschärftes Gesetz. Dieses verbietet den Verkauf und die Zurschaustellung von “pornografischen Objekten“ in weniger als 200 Metern Entfernung von einer Schule. In der Gerichtsverhandlung hatte der Betreiber des Pariser Ladens “Love Shop“ argumentiert, bei Sexspielzeug handele es sich keineswegs um pornografische Artikel. Er will nach Angaben der französischen Nachrichtenagentur AFP Einspruch gegen das Urteil einlegen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Ein Mann kauft scharfe Weltkriegsmunition auf Flohmärkten und sammelt sie. Auf seinem Grundstück bewahrt er die Sprengkörper in einer Kiste auf. Dann kam die Hitze.
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet
Hatun Sürücü wurde vor mehr als zwölf Jahren von ihrem jüngeren Bruder in Berlin erschossen. In Istanbul wird nun ein Urteil gegen die beiden älteren Brüder erwartet. …
Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet
Gecko ruft gegen simulierten Straßenlärm an
Seewiesen (dpa) - Geckos können ihre Rufe an die Geräusche ihrer Umgebung anpassen. Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Ornithologie im oberbayerischen Seewiesen …
Gecko ruft gegen simulierten Straßenlärm an
Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet
Erst kam die Hitze, dann das Unwetter: Gewitter haben in Teilen Deutschlands die schwül-warme Luft verdrängt. Größere Schäden blieben zunächst aus. Die Nacht forderte …
Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Kommentare