Zuschauer telefoniert im Gerichtssaal - Haft!

Dublin - Es ist selten eine gute Idee, sein Telefon in einem Gerichtssaal klingeln zu lassen. Dass es noch schlechter ist, das Telefonat anzunehmen, erfuhr nun ein Zuschauer in Nordirland.

Der Richter des Zivilprozesses in Londonderry hatte den 36-Jährigen am Mittwoch aufgefordert, das klingelnde Telefon auszumachen. Stattdessen ging der Mann ans Telefon und führte ein kurzes Gespräch. Für absichtliche Störung verhängte der Richter zwei Stunden Haft und 200 Pfund (250 Euro) Strafe.

Die kuriosesten Gesetze aus aller Welt

Die kuriosesten Gesetze aus aller Welt

Dabei zeigte er sich noch gnädig. Die Höchststrafe für dieses Vergehen beträgt einen Monat Haft und 2.500 Pfund Strafe.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So süß! Gorilla-Baby darf zum ersten Mal raus
Zum ersten Mal ins Grüne! Der Gorilla-Nachwuchs im Zoo Hannover feierte sein Debüt. Ob es ein Weibchen oder Männchen ist?
So süß! Gorilla-Baby darf zum ersten Mal raus
Cern-Teilchenbeschleuniger läuft wieder auf Hochtouren
Genf (dpa) - Nach monatelanger Wartung und einer mehrwöchigen Anlaufphase läuft der weltgrößte Teilchenbeschleuniger in Genf nun wieder auf Hochtouren. Die ersten Daten …
Cern-Teilchenbeschleuniger läuft wieder auf Hochtouren
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Currywurst mit Pommes sind in Deutschlands Kantinen weiter hoch im Kurs. Aber die Unternehmen achten auch zunehmend auf gesunde Ernährung ihrer Mitarbeiter.
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz
Weil er sich über einen auf der Straße stehenden Rettungswagen im Einsatz ärgerte, hat sich ein rabiater 86-jähriger Autofahrer in Schleswig-Holstein mit seinem Wagen …
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz

Kommentare