Polizeieinsatz: Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt

Polizeieinsatz: Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt
+
Nationalspieler Mats Hummels soll der Lieblingsspieler einer der beiden Lehrerinnen gewesen sein, die bei dem Germanwings-Absturz ums Leben kamen.

"Sie sind ihr Lieblingsfußballer"

Schüler aus Haltern bittet Hummels um Tor für tote Lehrerin

  • schließen

Haltern - Deutschland trauert um die Opfer der Germanwings-Flugs 4U9529 - und eine ganze Stadt um 16 Schüler und zwei Lehrerinnen. Nun hat sich ein Schüler mit einer ganz besonderen Bitte an Fußballer Mats Hummels gewandt.

Update vom 31. März 2015: Der zweite Flugschreiber ist immer noch verschollen. Experten befürchten schon, es könnte schwer werden, ihn überhaupt zu finden. Verfolgen Sie die weiteren Entwicklungen aus den französischen Alpen in unserem Ticker.

Die Trauer ist groß nach dem Flugzeugunglück mit 150 Toten am Dienstag. Die Schüler des Joseph-König-Gymnasiums in Haltern, die 16 Mitschüler und zwei Lehrerinnen verloren haben, trauern auf ihre Weise. Eine der beiden Lehrerinnen, die beim Absturz der Germanwings-Maschine ums Leben gekommen sind, soll ein großer Fan von BVB-Spieler und Weltmeister Mats Hummels gewesen sein. Ihr Schüler Joschka Lask hat Hummels gestern eine Nachricht auf seine offizielle Facebookseite gepostet, mit einer besonderen Bitte: Er möge sein nächstes Tor der toten Spanischlehrerin widmen.

"Hallo Mats Hummels unsere geliebte Spanischlehrerin ist beim Flug ‪#‎4U9525‬ ums Leben gekommen", beginnt der Schüler seine

Nachricht und schreibt, dass die Lehrerin ein großer Fan des Nationalspielers gewesen sei: "In unserem Kurs hat sie viel von ihnen geschwärmt! Sie sind ihr Lieblingsfußballspieler."

Er formuliert eine Bitte an Hummels: "Wir trauern alle wegen dieses Unglücks und wäre sehr dankbar, wenn sie ihr nächstes Tor ihr widmen würden. Ich spreche für den ganzen Kurs es wäre einer ihrer größten Wünsche gewesen. Es würde uns sehr freuen in dieser Schwierigen Zeit.. ‪#‎descanseenpazsenoraCercek‬!"

Der Post erhielt bis zum Morgen über 26.500 "Gefällt mir"-Angaben, wurde mehrfach geteilt. Mats Hummels selbst hat sich bislang noch nicht zur Bitte der Gymnasiasten geäußert.

Alle aktuellen Entwicklungen zum Absturz der Germanwings-Maschine finden Sie in unserem Ticker.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Details nach Explosion von Gas-Terminal
Die Explosion in einer österreichischen Verteilstation hatte in mehreren Ländern Sorge um die Gasversorgung ausgelöst. Nun hat sich die Lage normalisiert.
Neue Details nach Explosion von Gas-Terminal
Krankenwagen verliert linken Reifen im Einsatz - Polizei rätselt
Ein Rettungswagen hat auf dem Rückweg von einem Einsatz in Köln am Mittwochmorgen einen Reifen verloren. Die Polizei rätselt, denn es gab schon einen ähnlichen Fall.
Krankenwagen verliert linken Reifen im Einsatz - Polizei rätselt
Sternschnuppen im Dezember 2017: So sehen Sie heute die Geminiden
Sternschnuppen im Dezember 2017: In der Nacht auf Donnerstag sind heute am Himmel über Deutschland Geminiden zu sehen. Alle Infos zum Himmelspektakel.
Sternschnuppen im Dezember 2017: So sehen Sie heute die Geminiden
Nass-kaltes Winterwetter in Deutschland erwartet
Offenbach (dpa) - Schirm und dicke Jacke bleiben der Begleiter: In den kommenden Tagen wird nass-kaltes und windiges Wetter erwartet, erst zum Wochenende hin kehrt der …
Nass-kaltes Winterwetter in Deutschland erwartet

Kommentare