Germanwings-Panne

Airbus verliert Triebwerkhülle - Piloten fliegen weiter

Köln - Beim Start in Köln verliert ein Airbus der Germanwings eine große Triebwerksabdeckung. Trotzdem fliegen die Piloten nach Mallorca.

Ein Germanwings-Airbus hat am Dienstag beim Start vom Flughafen Köln/Bonn ein Teil der Triebwerkhülle verloren - ist dann aber ohne Stopp weitergeflogen. Die Langstreckenmaschine vom Typ A 330 war nach Mallorca gestartet und soll von November an Überseeflüge für die neue Lufthansa-Billigmarke Eurowings absolvieren. Die Abdeckplatte sei später neben der Startbahn des Kölner Flughafens sichergestellt worden, teilte ein Sprecher der Fluggesellschaft mit.

Im Cockpit war der Verlust des zum linken Triebwerk gehörenden Teils offenbar zunächst nicht bemerkt worden. Die Piloten seien bereits im französischen Luftraum gewesen, als sie darüber informiert wurden, erklärte Germanwings. Sie hätten sich entschlossen, den Flug wie geplant fortzusetzen. Die Maschine sei sicher in Palma de Mallorca gelandet. An Bord seien 169 Fluggäste und 13 Besatzungsmitglieder gewesen. Für sie habe keine Gefahr bestanden. In der Nacht vor dem Start war laut Germanwings die Lufthansa Technik mit der Wartung beauftragt. Die Piloten stammten von der deutsch-türkischen Fluggesellschaft SunExpress.

„Ohne Klappe zu fliegen ist zumindest kein Standard“, sagte ein Sprecher der Pilotengewerkschaft „Vereinigung Cockpit“ in Frankfurt. Wenn ein solches Teil abbreche, seien weitere Schäden am Flugzeug zumindest möglich und eine schnelle Zwischenlandung könnte angezeigt sein. Man müsse aber die finale Flugunfalluntersuchung abwarten, um den Fall abschließend zu bewerten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Paris - Ein Lufthansa-Flugzeug ist nach der Landung am Pariser Flughafen Charles de Gaulle mit dem Vorderrad von der Rollbahn abgekommen. Es wird angenommen, dass Glätte …
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Saarbrücken - Auch am Mittwoch warten die Lottospieler auf ihre Glückszahlen. Hier finden Sie die Zahlen vom 18. Januar 2017.
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Lieberose - Zum Wiehern: Bei einer Verkehrskontrolle in Brandenburg haben Polizisten in einem Kofferraum ein lebendes Shetland-Pony entdeckt.
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare