+
Außerplanmäßige Landung: Eine Germanwings-Maschine musste auf dem Flughafen Düsseldorf notlanden. Die Piloten hätten Rauch wahrgenommen und sofort reagiert. Verletzt wurde niemand. Foto: Jens Holgerson/Symbolbild

Germanwings-Maschine in Düsseldorf notgelandet

Düsseldorf (dpa) - Wegen Rauchentwicklung im Cockpit ist eine Germanwings-Maschine auf dem Düsseldorfer Flughafen notgelandet.

Verletzt wurde niemand, wie ein Unternehmenssprecher auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur sagte. An Bord des Flugs 4U 9023 von Dresden nach Düsseldorf waren seinen Angaben zufolge 142 Passagiere und 5 Crew-Mitglieder. Die Piloten hätten Rauch wahrgenommen und sofort reagiert.

Nach der Landung in Düsseldorf hätten alle Insassen die Maschine über die Treppen verlassen können. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Im Kreis Karlsruhe prügelte sich eine Gruppe jugendlicher Mädchen mit einer Polizeistreife. Dabei erwischte es einen Beamten so heftig, dass er vorerst dienstunfähig ist.
Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Eine Studie der Universität Indiana hat untersucht, ob Privatpersonen Falschmeldungen trotz der Informationsmasse in den sozialen Medien noch erkennen können. Das …
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Moral und Emotion pushen Posts
Was geht viral? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis auch: Die hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich …
Moral und Emotion pushen Posts
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause
Als eine Gruppe Jugendlicher einen geklauten Autoscooter nach Hause schieben wollte, wurden sie der Polizei gemeldet. Dennoch konnten die Diebe entkommen.
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause

Kommentare