Zwischenfall in der Luft

Vogelschlag! Germanwings-Maschine macht Sicherheitslandung

Berlin - Der Flug sollte von Berlin nach Köln/Bonn gehen. Doch der Maschine kam ein Vogelschwarm in die Quere - der Pilot entschied sich für eine außerplanmäßige Landung.

Ein Airbus der Germanwings mit 75 Passagieren hat am Montag eine Sicherheitslandung in Berlin-Tegel gemacht. Grund war Vogelschlag, wie eine Sprecherin der Fluggesellschaft am Abend sagte. Verletzt worden sei niemand. Ob es Schäden am Triebwerk gab, blieb zunächst unklar. Aus Sicherheitsgründen habe sich der Pilot entschieden, umzukehren und wieder in Tegel zu landen.

Die Passagiere, die nach Köln/Bonn fliegen wollten, sollten auf andere Maschinen umgebucht werden. Welche Schäden das Flugzeug davon trug, war zunächst unklar. Der Airbus müsse zunächst untersucht werden, sagte die Sprecherin. Die Maschine war nach ihren Angaben um 19.14 Uhr gestartet und landete um 19.54 Uhr wieder in Berlin.

Es kommt häufig vor, dass Flugzeuge mit Vogelschwärmen kollidieren. Meist verlaufen solche Vorfälle harmlos, geraten Tiere jedoch in die Triebwerke, können diese ausfallen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort
In Berlin klaut ein Dieb ein Fahrrad. Bis hierhin nichts Ungewöhnliches. Doch dann läuft alles anders: der Bestohlene entdeckt sein Rad und rächt sich am Dieb mit einer …
Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
Nun ist auch ein bekannter US-Talkmaster der sexuellen Belästigung beschuldigt worden. Charlie Rose soll sich vor Kolleginnen entblößt haben. Sein Arbeitgeber zieht die …
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
In einem gerichtsmedizinischen Labor in Großbritannien sind möglicherweise Daten von Tausenden Fällen manipuliert worden. Es gab deshalb bereits Festnahmen.
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben
In Amsterdam mussten Passagiere an diesem Dienstag eine Menge Zeit und Geduld mitbringen: Wegen eines technischen Fehler kam es zu Verspätungen. Viele Flüge wurden ganz …
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben

Kommentare