+
Wieso gehen Lego-Mädchen nur Einkaufen?: Mit einem herzerwärmenden Brief hat sich eine Siebenjährige bei Lego beschwert (Zum Vergrößern des Bildes hier klicken).

Geschlechter-Stereotype

Facebook-Hit: Mädchen (7) beschwert sich bei Lego

  • schließen

München - Wieso schwimmen Lego-Jungen mit Haien - und warum gehen Lego-Mädchen nur Einkaufen? Das ist ungerecht, fand Charlotte (7). Und schrieb einen Beschwerde-Brief an Lego.

Als die kleine Charlotte mit ihren Eltern zum örtlichen Lego-Laden ging, wurde sie wütend. Denn alle weiblichen Lego-Figuren, die die siebenjährige Engländerin sah, waren pink. Sie "saßen zuhause oder gingen Einkaufen". Die männlichen Lego-Figuren dagegen, von denen es viel mehr gab, retteten Menschenleben oder erlebten großartige Abenteuer. Und einen Job hatten sie - natürlich - auch.

Diese Ungleichbehandlung ärgerte Charlotte so sehr, dass sie einen Brief an Lego geschrieben hat. Ihr Vater schickte eine Kopie des Beschwerde-Schreibens an das Blog Sociological Images, das den Brief dann auf Twitter und Facebook postete. Über die sozialen Medien wurde er tausende Male geteilt. Entlarvend zeigt das kleine Mädchen mit ihrer Beschwerde, wie platt Geschlechter-Stereotype bei Kinderspielzeug eingesetzt werden.

"Lego-Jungs schwimmen sogar mit Haien"

 "Ich bin sieben Jahre alt und ich liebe Lego, aber ich mag es nicht, dass es viel mehr Lego-Jungen gibt und kaum Lego-Mädchen", schreibt Charlotte. Die Lego-Jungs, die sie gesehen habe "schwammen sogar mit Haien". 

Die Forderung der Siebenjährigen: "Ich will, dass ihr mehr Lego-Mädchen macht - und lasst sie Abenteuer erleben und Spaß haben, ok?!"

wei

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Verbleib der vermissten Tramperin womöglich gelöst
Vor mehr als einer Woche wurde Sophia L. das letzte Mal gesehen. Nun wurde in Spanien eine Frauenleiche gefunden. Ist die Leipzigerin Opfer eines Gewaltverbrechens …
Rätsel um Verbleib der vermissten Tramperin womöglich gelöst
Vulkan in Japan ausgebrochen: Behörden warnen vor Sturm aus Asche
Nach mehreren Wochen der Ruhe rumort der Vulkan Shinmoe im Süden Japans wieder. Eine kilometerhohe Aschewolke stieg am Freitagmorgen auf.
Vulkan in Japan ausgebrochen: Behörden warnen vor Sturm aus Asche
Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - handelt es sich um die vermisste Sophia L. (28)?
Seit vergangener Woche wird die 28-jährige Leipzigerin Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden.
Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - handelt es sich um die vermisste Sophia L. (28)?
Sommerferien beginnen in den ersten Bundesländern
Frankfurt/M. (dpa) - In den ersten Bundesländern beginnen die Sommerferien: In Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland ist heute der letzte Schultag. Dem Automobilclub …
Sommerferien beginnen in den ersten Bundesländern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.