+
Hermann III. ist wieder aufgetaucht.

Ermittlungen wegen schweren Diebstahls

Gestohlener Doggenwelpe: „Prinz Hermann III.“ ist wieder da

Kassel - Der gestohlene Doggenwelpe „Prinz Hermann III.“ ist wieder da. Ein 22-Jähriger hatte den kleinen Hund am Donnerstagabend auf einem Spielplatz im hessischen Wolfhagen entdeckt und festgehalten, wie die Polizei Kassel am Freitag mitteilte.

Das neun Wochen alte Hundebaby konnte dann seiner Besitzerin zurückgegeben werden. „Die Ermittlungen wegen schweren Diebstahls laufen weiter“, sagte ein Polizeisprecher. Möglicherweise habe der Täter wegen der Berichterstattung über den Fall „kalte Füße bekommen und den Hund ausgesetzt“.

Unbekannte hatten den Welpen aus dem Zwinger seiner Züchterin gestohlen. Vermutlich sei „Prinz Hermann III.“ am Mittwoch unter anderem mit Teewurst und Frikadellen angelockt worden. Nach Angaben der 52 Jahre alten Besitzerin und Hobby-Züchterin wurde dann der Maschendrahtzaun des Zwingers angehoben und der kleine Doggenwelpe herausgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center
Großes Polizeiaufgebot in einem Freizeitpark in England. Ein bewaffneter Mann soll zwei Angestellte einer Bowlinghalle bedrohen. Die Polizei schloss einen Terroranschlag …
Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center
Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - Erschreckende Wendung bei Ermittlungen
Monatelang wurde nach Rachel N. (20) und Joseph O. (21) gesucht. Am Wochenende wurden ihre Leichen im Joshua-Tree-Nationalpark entdeckt (Update unten).
Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - Erschreckende Wendung bei Ermittlungen
Unbekannter schleicht sich auf Hochzeit - als er sich auszieht, dreht der Bräutigam durch
Sein Striptease brachte das Fass zum Überlaufen: Ohne Einladung hat ein Betrunkener auf einer Hochzeit getanzt und hat schließlich vom Bräutigam Keile bezogen.
Unbekannter schleicht sich auf Hochzeit - als er sich auszieht, dreht der Bräutigam durch
25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet
Es fing alles mit einem Spaß an, aber dann wurde die Situation plötzlich ernst: 25 Männer wollen eine junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet.
25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet

Kommentare