+
Ein Chevrolet Camaro wie dieser (Archivbild; Baujahr stimmt nicht mit dem Text überein).

Gestohlenes Auto nach 27 Jahren gefunden

Los Angeles - Der Besitzer hatte sein vor 27 Jahren verschwundenes Auto schon fast vergessen, jetzt hat er einen wertvollen Oldtimer zurückerhalten. Die ganze Geschichte:

Der Chevrolet Camaro, Baujahr 1973, war im fernen Jahr 1983 gestohlen worden, tauchte erst jetzt wieder auf, als ihn ein gutgläubiger Käufer bei den Behörden anmelden wollte. Wie der kalifornische Sender KTLA am Donnerstag weiter berichtete, war das Auto von einer Frau verkauft worden, bei der der Sportwagen zehn Jahre lang im Garten gestanden hatte. Der ursprüngliche Besitzer wurde inzwischen ausfindig gemacht, er freut sich über einen inzwischen gut restaurierten Oldtimer, der mit Ausnahme der vorderen Stoßstange “runderneuert“ wurde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendlicher erwacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung
Hubballi - Ein tot geglaubter Jugendlicher ist in Indien auf dem Weg zu seiner Beerdigung plötzlich aufgewacht - Schock und Freude bei der Familie.
Jugendlicher erwacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung
Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Der Unfallort glich einem Trümmerfeld. In Sichtweite von Berlins berühmtem Kaufhaus KaDeWe war ein Sportwagen mit 160 km/h in einen Jeep gerast. Ein Mensch starb. Beging …
Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
Warendorf - Ein Bahnübergang ohne Schranke ist einer 18-jährigen Fahrerin zum Verhängnis geworden. Als ihr Auto von einem Zug erfasst wird, erleidet die Frau schwere …
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt
Faistenau - Ein Unfall mit einem Baum hat einer 17-Jährigen das Leben gekostet. Der jugendliche Fahrer hatte sich stark alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt.
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt

Kommentare