+
Der glückliche Robert Russell mit seiner Ehefrau und seinem Austin Healy.

Austin Healy 1970 gestohlen

Er fand sein Auto nach 42 Jahren auf eBay

Los Angeles - Nach 42 Jahren hat ein Amerikaner seinen gestohlenen Sportwagen wiedergefunden. Er fand ihn auf eBay wieder und darf sich nun über dessen Wertsteigerung freuen.

Die Polizei in Los Angeles erklärte am Sonntag, Robert Russell habe seinen Austin Healy von 1967 in einer Anzeige des Auktionshauses eBay entdeckt. Der Wagen war ihm 1970 in Philadelphia gestohlen worden.

Dieser Austin Healy wurde Robert Russell 1970 gestohlen.

Russell verglich zunächst die in der Anzeige angegebene Fahrzeugnummer mit seinen Papieren von damals. Weil die Nummern übereinstimmten, alarmierte er im Mai die Polizei. Die Beamten fanden den Händler in Los Angeles und konnten bestätigen, dass es sich bei dem angebotenen Fahrzeug tatsächlich um Russells Auto handelte. Er durfte den Wagen abholen.

Russell sagte den Ermittlern, er habe das Auto damals für 3.000 Dollar gekauft. Inzwischen ist es rund 23.000 Dollar (19.000 Euro) wert. Der Eigentümer habe nach dem Wagen gesucht, "nicht wegen dessen finanziellen Wertes, sondern weil er für ihn und seine Ehefrau einen emotionalen Wert hat", erklärte die Polizei.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Tokio - Nach der Atomkatastrophe in Fukushima wurden den Opfern kostenlose Ersatzwohnungen gestellt. Jetzt soll das staatliche Wohngeld gestrichen werden - eine Tragödie …
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen

Kommentare